verfügbar

Telekom move: Familien-Handy ab sofort lieferbar

Android-Smartphone kostet ohne Vertrag knapp 200 Euro
AAA

Auf der IFA in Berlin hatte die Telekom im September vergangenen Jahres mit dem Telekom move ein Android-Smartphone unter dem eigenen Brand vorgestellt. Ursprünglich hatte der Bonner Telekommunikationskonzern angekündigt, das Gerät ab November auszuliefern. Nach einigen Verzögerungen ist das Telekom move ab sofort verfügbar.

T-Mobile move

Telekom move jetzt lieferbarTelekom move jetzt lieferbar Das Telekom move soll sich nach dem Willen des Anbieters vor allem an Mütter und Familien richten. Zu diesem Zweck ist ein Familien-Manager vorinstalliert. Dazu gehören unter anderem ein Familien-Kalender mit allen Terminen, der von der ganzen Familie genutzt werden kann, eine elektronische To-Do-Liste und ein virtueller Einkaufszettel.

Per App sollen die Nutzer auch über aktuelle Angebote von Supermärkten informiert werden. Dazu kommen Preisvergleiche und Testberichte zu Produkten. Nicht zuletzt bietet das Smartphone, das mit der Android-Version 2.3 (Gingerbread) ausgestattet ist, lokale Informationen. Dazu gehören Hinweise zu Spielplätzen und Museen oder zu Einkaufsmöglichkeiten mit der Navigon select Telekom Edition.

Nicht zuletzt bekommen die Besitzer des Telekom move wichtige Nofall-Rufnummern auf Wunsch direkt auf dem Handy-Display angezeigt. Dazu gehören unter anderem Informationen zu Ärzten und Apotheken.

Google-Dienste vorinstalliert

Neben dieser speziellen Features handelt es sich beim Telekom move um ein ganz normales Android-Smartphone, bei dem die Google-Dienste einschließlich Google Mail, Google Maps (inklusive Navigation) und Android Market bereits vorinstalliert sind. Fraglich ist indes, ob das Telekom move noch ein Update auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) erhalten wird.

Hersteller des Telekom move ist das chinesische Unternehmen Huawei. Optisch erinnert es auf den ersten Blick an das Apple iPhone, wobei es bei genauerer Betrachtung freilich bei weitem nicht die Qualität des Originals erreicht. Dafür ist das Handy ohne Vertrag schon für 199,96 Euro erhältlich. Mit Laufzeitvertrag über 24 Monate ist das Telekom move für 4,95 Euro zu bekommen,

Das Smartphone ist 116 mal 59,5 mal 9,9 Millimeter groß und 120 Gramm schwer. Der Tocuhscreen hat eine Diagonale von 3,7 Zoll. Er verfügt über eine Auflösung von 480 mal 800 Pixel und stellt 262 144 Farben dar. Datenübertragungen sind per HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s im Downstream möglich. Darüber hinaus bietet das Handy eine WLAN-Schnittstelle, Bluetooth und einen GPS-Empfänger.

Weitere Meldungen zum Betriebssystem Android