Kostenlos

Data Comfort Free: Kostenlos 10 GB im Telekom-Netz mit LTE und 150 MBit/s

Die Deutsche Telekom bietet ab sofort den kostenlosen Datentarif Data Comfort Free an, der auch die LTE-Nutzung ermöglicht. Wir berichten darüber, wie Sie den unverbindlichen Vertrag bekommen, was er bietet und wie lange Sie die SIM-Karte nutzen können.
AAA
Teilen

Telekom bietet ab sofort kostenlosen Datentarif anTelekom bietet ab sofort kostenlosen Datentarif an Wie berichtet sind ab sofort die Data-Comfort-Tarife der Deutschen Telekom verfügbar. Neben den regulären, dauerhaft verfügbaren Angeboten gibt es für zunächst sechs Monate auch noch ein Testangebot mit der Bezeichnung Data Comfort Free. Über diesen kostenlosen Datenvertrag haben wir bereits berichtet. Im Zuge der Markteinführung sind nun weitere Details bekannt geworden.

Erwartungsgemäß bietet Data Comfort Free zweimal 5 GB ungedrosseltes Datenübertragungsvolumen. Dabei steht den Kunden die höchstmögliche derzeit von der Deutschen Telekom vermarktete Performance für die mobile Internet-Nutzung. Das heißt, über LTE können die Kunden mit bis zu 150 MBit/s im Downstream und 50 MBit/s im Upstream rechnen.

Zweimal 5 GB in zwei 30-Tage-Zeiträumen nutzbar

Anders als zunächst gedacht muss der Vertrag, für den weder Anschluss-, noch Grundgebühren anfallen, nicht sofort nach Abschluss auch tatsächlich genutzt werden. Vielmehr haben Interessenten die Möglichkeit, innerhalb von sechs Monaten je nach eigenem Bedarf zweimal einen je 30 Tage langen Zeitraum auszuwählen, für den jeweils 5 GB Highspeed-Datenvolumen zur Verfügung stehen. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Online-Verbindung getrennt. Eine Performance-Drosselung gibt es nicht.

Die Aktivierung der beiden 30-Tage-Perioden erfolgt unter der nur aus dem Telekom-Mobilfunknetz erreichbaren Webseite pass.telekom.de. Nach Ende des zweiten Nutzungsmonats oder spätestens ein halbes Jahr nach Aktivierung der SIM-Karte endet der Vertrag automatisch. Kunden, die den mobilen Internet-Zugang bei der Deutschen Telekom weiter nutzen möchten, müssen dann einen der regulären Verträge abschließen.

SIM-Karte nur innerhalb Deutschlands nutzbar

Die Telekom weist darauf hin, dass die SIM-Karte nur für den innerdeutschen Datenverkehr genutzt werden kann. International Roaming ist genauso ausgeschlossen wie der SMS-Versand, die Internet-Telefonie, Peer-to-Peer-Dienste oder die Nutzung von Blackberry-Diensten (wobei Blackberry 10, das aktuelle Betriebssystem des kanadischen Smartphone-Herstellers, beliebige Datenzugänge akzeptiert).

Die Buchung des Gratis-Tarif Data Comfort Free ist über eine Aktionsseite auf der Telekom-Homepage möglich. Erste Interessenten haben den Vertrag auch schon im stationären Handel abgeschlossen und nicht zuletzt bietet der Bonner Telekommunikationskonzern den Tarif auch über seine telefonische Kundenbetreuung an. Der Vertrag kann von jedem Interessenten nur einmal abgeschlossen werden.

Teilen

Weitere Meldungen zu Aktionen