Paket

Telekom schnürt Familien-Paket für Telefon, Handy, TV und Internet

Bundle soll zu Preisen ab 69,90 Euro pro Monat angeboten werden
Von der IFA in Berlin berichtet
Kommentare (857)
AAA

Michael HagspihlTelekom schnürt Familien-Paket Ab November will die Deutsche Telekom ein Familien-Paket für die Kommunikation anbieten. Das gab das Bonner Telekommu­nikations­unternehmen auf seiner heutigen Presse­konferenz auf der IFA in Berlin bekannt. Zu Preisen ab 69,90 Euro im Monat sollen Familien zum Beispiel einen Festnetz-Anschluss einschließ­lich Flatrate ins deutsche Festnetz inklusive DSL-Internet mit bis zu 16 MBit/s im Downstream erhalten. Zum Paket gehören auch das Entertain-IPTV-Paket sowie eine Handy-Allnet-Flatrate.

Mit dem Mobilfunk-Tarif erhalten die Kunden nicht nur eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze, sondern auch eine Flatrate für die mobile Internet-Nutzung. Diese bietet allerdings nur magere 200 MB monatliches Highspeed-Daten­volumen. Die maximale Performance liegt bei 8 MBit/s.

Der Familien-Vorteil: Gespräche zwischen bis zu vier Handys und dem Festnetz-Anschluss sind ohne Aufpreis möglich. Dabei lassen sich auch zusätzliche Mobilfunk-SIM-Karte - beispielsweise die Prepaid­karten der Kinder - in die kostenlose Kommunikation innerhalb der Familie mit einbeziehen. Das Familien-Angebot ist ab November für Neu- und Bestands­kunden erhältlich. Für Kunden, die zusätzlich ein aktuelles Smartphone als subventioniertes Gerät bestellen, erhöht sich der Monatspreis um 10 Euro. Wer kein Familien-Angebot braucht, dem bietet die Telekom bei Abschluss eines Festnetz- und Mobilfunk-Vertrages das Norton-Sicherheitspaket für PC, Smartphone und Tablet ohne Aufpreis an.

FamilyCards lösen CombiCards ab

Ab 5. November ersetzten FamilyCards die bisherigen CombiCards der Deutschen Telekom. Bei diesem Angebot erhält der Kunde für seine zweite Mobilfunk-Karte bis zu 38 Prozent Rabatt auf die monatliche Grundgebühr. Die FamilyCards gibt es in den Varianten S, M oder XL. Die FamilyCard S enthält für 19,95 Euro im Monat eine Flatrate ins Telekom-Mobil­funknetz, 100 Minuten in alle Netze, eine SMS-Flatrate und 500 MB Datenvolumen mit bis zu 16 MBit/s im Downstream.

Die FamilyCard M beinhaltet für 29,95 Euro pro Monat eine Allnet-Sprach- und SMS-Flat sowie eine Daten-Flatrate mit 750 MB ungedrosseltem Datenvolumen sowie und LTE-Geschwindigkeit bis zu 50 MBit/s.

Die FamilyCard XL für monatlich 39,95 Euro im Monat bietet neben einer Allnet-Sprach- und SMS-Flatrate monatlich 2 GB ungedrosseltes Datenvolumen. Dabei stehen bis zu 150 MBit/s im Downstream zur Verfügung. Ebenfalls inklusive sind eine WLAN-Hotspot-Flat, zwei MultiSIM-Karten sowie 50 Minuten Auslands­telefonie pro Monat und vier Travel&Surf-Pässe für die mobile Internet-Nutzung im Ausland, die während der gesamten Mindest­vertrags­laufzeit genutzt werden können. Es können bis zu zwei FamilyCards pro Hauptvertrag zugebucht werden.

Mehr zum Thema Telekom Deutschland

Mehr zum Thema IFA