IPTV

Aktionsangebot: Entertain für Neukunden sechs Monate billiger

Telekom IPTV-Anschluss mit zwei Rabattstufen
AAA

Mit 34,95 Euro lässt sich besser werben. Die ersten sechs Monate Entertain sind nun billiger.Mit 34,95 Euro lässt sich besser werben. Die ersten sechs Monate Entertain sind nun billiger. Die Deutsche Telekom gewährt ihren Entertain-Kunden auf den Rabattpreis für die ersten 24 Monate des Vertrages nun noch einen weiteren Rabatt. Dadurch kostet der IPTV-Anschluss so viel wie ein normaler DSL-Anschluss der Telekom - aber nur für die ersten sechs Monate. In dieser Zeit zahlen die Kunden für den Entertain-Anschluss 34,95 Euro monatlich. Zudem gibts noch HD-Pakete geschenkt - für drei Monate.

Die Aktion gilt für den Tarif Entertain Comfort bei deiner Buchung bis zum 18. Oktober. Ab dem 7. Monat zahlen die Kunden 39,95 Euro pro Monat. Nach zwei Jahren Mindest­vertrags­laufzeit soll dann der reguläre Tarif von 44,95 Euro pro Monat gelten. VDSL 50 kann bis zum 30. September für monatlich 5 Euro hinzu gebucht werden. Dann wird der DSL-Anschluss ab 2016 ab einem Volumen von 200 GB gedrosselt, ansonsten sind es 75 GB. Traffic, der durch Entertain entsteht, wird dem Kunden hier jedoch nicht berechnet.

Auch Sky-Pakete sind buchbar

Kunden, die Entertain buchen, müssen bedenken, dass sie einen speziellen Receiver von der Telekom benötigen. Hier sollte der Kunde weitere 4,95 Euro monatlich für die Miete des Gerätes einplanen. Dafür gibt es, bestellt er online, einen weiteren Rabatt von zehn Prozent auf den Grundpreis des Anschlusses für die ersten zwölf Monate. Dieser wird als Einmalbetrag erstattet. Die gleiche Aktion gilt übrigens auch für Entertain Comfort Sat IP.

Seit dieser Woche können Entertain-Kunden übrigens auch die TV-Pakete von Sky (wieder) buchen. Dabei stehen alle Angebote außer Sky Select und Sky Anytime zur Verfügung. Auch werden alle Bundesligaspiele in HD übertragen, was bislang nur bei Liga total! möglich war. Allerdings sind alle HD-Übertragungen wie berichtet nur für Sky-Vollzahler zu sehen.

Mehr zum Thema Telekom Entertain