VDSL-Angebot

congstar startet VDSL-Doppel-Flatrate mit 50 MBit/s für 34,99 Euro

Neues Angebot ist zum selben Preis auch ohne Laufzeit erhältlich
AAA

congstar-VDSLcongstar startet am Donnerstag
mit einem VDSL-Angebot
Die Telekom-Discount-Tochter congstar bietet ab Donnerstag eine VDSL-Doppel-Flatrate mit bis zu 50 MBit/s im Downstream zum Monatspreis von 34,99 Euro an. Das gab das Kölner Unter­nehmen heute offiziell bekannt. Die VDSL-Offerte ist auch ohne feste Vertragslaufzeit erhältlich - bei gleicher monatlicher Grundgebühr.

congstar komplett 2 VDSL: Maximal 50 MBit/s im Down- und 10 MBit/s im Upstream

"congstar komplett 2 VDSL" - so der Name des neuen Angebots, das über das VDSL-Netz der Deutschen Telekom realisiert wird und dementsprechend überall dort erhältlich ist, wo auch VDSL der Telekom (VDSL 25 / 50) verfügbar ist. Neben der VDSL-Flatrate, die Bandbreiten von bis zu 50 MBit/s im Downstream und maximal 10 MBit/s im Upstream ermöglicht, erhalten Besteller des Tarifmodells eine Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz.

Teuer sind indes Gesprächsminuten in die deutschen Mobilfunknetze: Hierfür berechnet die Telekom-Tochter 22 Cent pro Minute, Anrufe zu anderen congstar-Kunden sind mit minütlich 9 Cent etwas günstiger.

Die Einmalkosten liegen beim "Flex"-Paket deutlich höher

Das Paket congstar komplett 2 VDSL ist mit 24-monatiger Mindest­vertrags­laufzeit, aber auch ohne feste Laufzeit ("Flex" - Kündigungsfrist: zwei Wochen zum Monatsende) zu bekommen. Die monatliche Grundgebühr in Höhe von 34,99 Euro ist bei beiden Varianten gleich, Unterschiede gibt es indes bei einmaligem Anschlusspreis sowie der Zuzahlung für optional bestellbare Hardware.

Subventionierte Fritz!Box 7360 oder 7390 hinzubestellbar

congstar-VDSL-PaketWerbung für das neue congstar-VDSL-Paket Das einmalige Bereit­stellungs­entgelt für die Zwei-Jahres-Version liegt im Rahmen einer Aktion noch bis Ende des Jahres bei 9,99 Euro (regulär: 39,99 Euro). Die AVM Fritz!Box 7360 gibt es hier zum Einmalpreis von 19,99 Euro, die Fritz!Box 7390 kann für 99,99 Euro erworben werden.

Für congstar komplett 2 VDSL Flex verlangt congstar einen Anschlusspreis von 59,99 Euro. Die Kosten für die Hardware liegen hier bei 59,99 Euro (AVM Fritz!Box 7360) beziehungsweise 159,99 Euro (AVM Fritz!Box 7390). Die Versandkosten betragen bei Bestellung einer Fritz!Box stets 9,99 Euro - ansonsten entfallen sie. Sollte beim Kunden noch gar kein Telefonanschluss vorhanden sein, werden zusätzlich noch einmal 29,99 Euro für den Neuanschluss fällig (bei beiden Varianten).

Mobilfunk-Bestandskunden erhalten kostenlosen Prepaid-Internet-Stick & Surf-Paket

Mobilfunk-Bestandskunden (Pre- oder Postpaid), die sich bis 31. Dezember dieses Jahres für die Bestellung eines VDSL-Pakets oder der weiterhin angebotenen DSL-Pakete congstar komplett 1 und congstar komplett 2 (jeweils mit oder ohne feste Laufzeit) entscheiden, erhalten kostenlos den congstar Prepaid-Internet-Stick mitgeliefert.

congstar bucht zudem drei Monate lang kostenfrei die Surf-Flat-Option 1000 (1 GB ungedrosseltes Datenvolumen pro Monat) auf; danach endet die Datenoption automatisch. Die Bestellung ist in diesem Falle ab Donnerstag (nur) über das congstar-Kundencenter möglich.

Weitere Meldungen zum Telekommunikationsanbieter congstar