Ausfall

Bundesweite Störungen im All-IP-Netz der Telekom (behoben)

Aus verschiedenen Regionen Deutschlands melden Nutzer eines Telekom-IP-Anschlusses aktuell eine Störung. Beim Versuch eines Rufaufbaus ertönt das Besetztzeichen. Die Telekom konnte den Ausfall bislang nicht bestätigen.
AAA
Teilen (119)

Bundesweite Störungen im All-IP-Netz der TelekomBundesweite Störungen im All-IP-Netz der Telekom Nutzer eines Telekom-Anschlusses berichten aktuell aus vielen Regionen Deutschlands über eine Störung ihres Anschlusses. Alle Meldungen haben gemein, dass es sich dabei um All-IP-Anschlüsse der Deutschen Telekom handelt.

Auf dem Portal allestörungen.de gibt es einen ungewöhnlichen Anstieg der Ausfallmeldungen seit heute 9:48 Uhr. Besonders stark steigt die Zahl der Fehlermeldungen seit etwa 11:00 Uhr an.

Beim Rufaufbau ertönt Besetztzeichen

So wie es den Anschein hat, handelt sich es nicht um einen bundesweiten Komplett-Ausfall, die regionalen Störungen treten aber bundesweit auf. Betroffen sein sollen beispielsweise Berlin, München, Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart, Hannover, Karlsruhe, Bremen, Wiesbaden und Bochum. Für Berlin können wir die Störung aus eigener Erfahrung bestätigen: Von einem von uns privat genutzten Anschluss können aktuell keine Telefonate geführt werden, obwohl die Rufnummern im Router als erreichbar eingestuft sind. Beim Versuch eines Rufaufbaus ertönt momentan das Besetztzeichen.

Auch im Hilfe-Forum der Telekom gibt es unter telekomhilft.telekom.de erste Hinweise von betroffenen Nutzern, beispielsweise aus Duisburg.

teltarif.de hat bei der Deutschen Telekom um eine Bestätigung der Ausfälle gebeten. Betroffene Kunden können momentan nichts anderes tun als auf ein Mobiltelefon auszuweichen. In der Regel bemüht sich die Telekom, anfallende Störungen innerhalb weniger Stunden zu beseitigen.

Update von 15:05 Uhr: Die Störung ist inzwischen behoben

Wie uns die Telekom mitteilte, sorgte ein Fehleintrag für Probleme beim IT-Routing:

"Im Rahmen der Umschaltung eines Großkunden ist es durch einen Fehleintrag heute kurzzeitig zu IT-Routing Problemen vor der IP Plattform gekommen, wodurch stellenweise auch die Telefonie eingeschränkt war. Die IP-Plattform der Deutschen Telekom selbst hat keine technischen Störungen aufgewiesen. Die Störung ist inzwischen (seit etwa 2 Stunden) beseitigt, das Routing funktioniert wieder einwandfrei, die IP-Telefonie ist bundesweit wieder ohne Einschränkungen möglich. Internet und TV waren von der Routingproblematik nicht betroffen."

Teilen (119)

Mehr zum Thema Festnetz