Home

Telefonieren zuhause: Tarife, Dienste und Endgeräte

Es gibt viele Möglichkeiten, zuhause günstig zu telefonieren: Per Festnetz-Anbieter und Call by Call, per TV-Kabel, per Internet oder per Mobilfunk mit Festnetznummer. Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten es gibt und wie Sie diese günstig nutzen können.
AAA

Zuhause telefonieren bedeutet für die meisten Menschen noch immer, dass sie zu ihrem Festnetz-Telefon greifen. Das ist auch kein Wunder, denn das Festnetz-Telefon funktioniert in der Regel einfach und zuverlässig und die Gesprächspreise im Festnetz sind dank Festnetz-Flatrate oder Call-by-Call-Anbietern günstig. Bei Call by Call gibt es seit 2012 zudem für die Anbieter verpflichtend eine Tarifansage vor jedem Gespräch, so dass für den Nutzer hier zusätzlich Sicherheit bei der Nutzung geschaffen wurde.

Um Call by Call nutzen zu können, muss der Kunde einen Telefon-Anschluss bei der Telekom haben. Mit Call by Call sind vor allem Gespräche zum Mobilfunk und ins Ausland besonders günstig möglich. Dafür

Aktuelle Call-by-Call-Übersicht
Sparen mit
Call by Call
 Jetzt günstig 
 (10:52 Uhr) 
Günstig
 ab 11:00 Uhr
 
 Ortsgespräch   01097   01097 
 Ferngespräch   01011   01011 
 Mobilfunk   010029   010029 
Ausland siehe Tarifrechner
sind die Grundkosten für den Anschluss bei der Telekom im Vergleich mit der Konkurrenz etwas höher. Bei alternativen Anbietern kann der Kunde zwar kein Call by Call nutzen, bekommt dafür aber Internet mit Flatrate und Telefon-Flatrate für deutlich weniger Grundkosten als bei der Telekom. Doch auch hier kann man die Telefonkosten ins Ausland oder zum Mobilfunk senken, zum Beispiel mit unserem Calling-Card-Rechner.

Aktuelle News zum Thema "Telefonieren zuhause"

1 2 3 411 vorletzte
Auch die TV-Kabel-Netzbetreiber rücken dem Festnetzanschluss mit attraktiven Komplettlösungen zu Leibe, denn auch über das TV-Kabel kann man inzwischen nicht nur mit hohen Geschwindigkeiten im Internet surfen, sondern auch telefonieren. Die Gespräche werden dabei über das TV-Kabel vermittelt, Kabel Deutschland nennt die eingesetzte Technik "Voice-over-Cable", es handelt sich um ein für das TV-Kabel optimiertes NGN/VoIP.

Festnetznummer fürs Handy

Telefonieren zuhause: Tarife, Dienste und EndgeräteTelefonieren zuhause: Tarife, Dienste und Endgeräte Wer in den eigenen vier Wänden kein leitungsgebundenes Telefon verwenden möchte oder kann - zum Beispiel in der Wohngemeinschaft oder im Studenten­wohnheim - der kann auch über Mobilfunk einen Homezone-Anschluss mit Festnetznummer am Handy bekommen. Den Anfang machte vor langer Zeit o2 (damals als Viag Interkom) mit Genion - der Festnetznummer für das Handy. Andere Anbieter haben inzwischen nachgezogen und bieten ebenfalls eine Festnetznummer für das Handy an.