Überblick

Telefonieren im November: Garantierte und günstige Tarife

Günstige Anbieter für In- und Auslandsgespräche
AAA

Nach der Umstellung auf die Winterzeit ist es abends wieder zeitiger dunkel - ideal, um zum Telefon zu greifen und zu telefonieren. Da sich jedoch eine Telefon-Flatrate nicht immer rechnet, kann es durchaus sinnvoll sein, über einen Telekom-Anschluss Call by Call zu nutzen. Hier lassen sich die Telefonkosten durch die Nutzung von Vor-Vorwahlen deutlich senken. Um das Problem von ständig wechselnden Tarifen zu umgehen, nennen wir Ihnen an dieser Stelle wie an jedem Monatsanfang nur jene Anbieter, die ihre Tarife garantieren. Eine Unterschreitung dieser Maximalgrenzen ist jedoch jederzeit möglich und letztlich im Sinne des Kunden.

Call by Call: Telefontarife für den NovemberCall by Call: Telefontarife für den November Für Festnetzgespräche zur Hauptzeit empfiehlt sich die Nutzung der 01028 von Sparcall. Der Anbieter garantiert bis zum 2. Januar 2011, dass Orts- und Ferngespräche montags bis freitags zwischen 7 Uhr und 19 Uhr nicht mehr als 1,59 Cent pro Minute kosten. Mitbewerber 01088 garantiert, dass Ortsgespräche in der Zeit von Montag bis Freitag, 7 bis 19 Uhr nicht mehr als 1,61 Cent pro Minute kosten. Bei Ferngesprächen garantiert die 01088 im Zeitraum von 0 bis 18 Uhr einen Preis von ebenfalls maximal 1,61 Cent pro Minute.

Am Wochenende sollte für Orts- und Ferngespräche zwischen 7 und 19 Uhr die 01070 von Arcor vorweg gewählt werden. Hier werden garantiert nicht mehr als 1,49 Cent pro Minute berechnet. Wer nach 19 Uhr telefoniert - egal ob werktags oder am Wochenende und egal ob Orts- oder Ferngespräch - kann auf die 01013 von Tele2 zurückgreifen. Hier berechnet der Anbieter wie schon seit Jahren garantiert nicht mehr als 0,98 Cent pro Minute.

Telefonate zu deutschen Mobiltelefonen sind natürgemäß etwas teurer, über die 010010 von easybell aber garantiert nicht teurer als 7,9 Cent pro Minute. Bei Gesprächen ins Ausland haben insgesamt drei Anbieter Tarife mit einer Garantie im Angebot: 01032, 01068 und easybell haben entsprechende Garantien. Diese sind höher als die üblichen Marktpreise, jedoch muss der Kunde keine Sorge haben, dass sich die Tarife kurzfristig um ein Vielfaches erhöhen.

Ohne Call by Call günstig zum Handy telefonieren

Wer keinen Anschluss bei der Telekom hat, kann kein Call by Call mehr nutzen. Um dennoch vom Festnetz aus günstig ein Handy erreichen zu können, gibt es Callthrough-Anbieter. Während fast alle Anbieter diesen Dienst über eine 01805-Nummer für 14 Cent pro Minute realisieren, bietet Sparcall diesen Dienst über die 01803-010280 für 9 Cent pro Minute an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere günstige Angebote finden Sie aber auch mit unserem Calling-Card-Rechner.