Angebote

Schnäppchen-Check: Tchibo verkauft Tablet & Netbook von Acer

Iconia A500 und Aspire One Happy kommen Mitte Juli
AAA

Der Kaffeeröster Tchibo hat einmal mehr Technik-Angebote ins Programm aufgenommen. Ab dem 19. Juli wird es ein Netbook sowie ein aktuelles Tablet zu kaufen geben. Beide Geräte kommen von Acer, allerdings ist das Tablet im Vergleich zum Netbook deutlich aktueller. Es handelt sich hierbei um das Acer Iconia A500, das aktuelle Honeycomb-Tablet mit 10,1 Zoll großem Display, dass der Hersteller zur CeBIT im März präsentiert hatte.

Acer-Tablet bei TchiboAcer-Tablet bei Tchibo Das Honeycomb-Tablet ist mit einem Dual-Core-Prozessor vom Typ Nvidia Tegra 2 ausgestattet und bringt damit genügend Leistung auch für HD-Videos und ähnliche Dinge mit. Der interne Speicherplatz liegt bei 16 GB, zusätzlich legt Tchibo noch eine Speicherkarte mit weiteren 16 GB bei. Auch eine Schutzhülle aus Neopren gehört zum Lieferumfang des Acer Iconia A500 bei Tchibo. Das 766 Gramm schwere Tablet hat ein Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 1 280 mal 800 Pixel und eine gute Ausstattung, die unter anderem einen normalgroßen USB-Anschluss, Micro-HDMI und einen Kartenleser beinhaltet. Auch die Verarbeitung mit der Rückseite aus gebürstetem Aluminium kann sich sehen lassen, im Test überzeugte das Acer-Tablet ebenfalls. Allerdings gibt es seit dieser Woche auch die Version mit UMTS-Modem. Der Preis von 399 Euro ist zwar auf einer Höhe mit dem aktuellen Media-Markt-Angebot und den Preisen im Online-Handel, allerdings bietet Tchibo mit der Schutzhülle und der Speicherkarte auch einen echten Mehrwert.

Netbook mit Single-Core-Prozessor

Bei dem angebotenen Netbook handelt es sich um den im vergangenen Jahr vorgestellten Acer Aspire One Happy. Das Netbook nutzt einen Intel Atom N455, also einen Single-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,66 GHz. Das ist mittlerweile nicht mehr ganz Stand der Technik, aktuelle Netbooks setzen meist auf Dual-Core-Chips oder zusätzliche Grafikkarten. Die restliche Ausstattung mit unter anderem einer 250-GB-Festplatte, 1 GB DDR3-RAM und einem matten 10,1-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1 024 mal 600 entspricht dem Netbook-Durchschnitt. Mit einem Preis von 249 Euro ist das in den Farbvarianten Grün, Türkis und Purple erhältliche Aspire One Happy nicht unbedingt ein echtes Schnäppchen, aber auch nicht übermäßig teuer.

Weitere Meldungen zu aktuellen Schnäppchen-Angeboten