angeschaut

Schnäppchen-Check: Netbook und Tablet von Acer bei Tchibo

Netbook Acer Aspire One Happy 2 für 259 Euro und Iconia Tab A101 für 399 Euro
AAA

Schnäppchen-Check: Netbook und Tablet von Acer bei TchiboAngebote von Tchibo im Schnäppchen-Check
Weitere Bilder mit Klick aufs Bild
Der Kaffeeröster Tchibo bietet im Zuge seiner neuen Themenwoche wieder zwei Technik-Produkte an. Dabei handelt es sich um das Netbook Acer Aspire One Happy 2 sowie das Android-Tablet Acer Iconia Tab A101, die ab morgen online oder ab Mittwoch in den Filialen gekauft werden können. Bei dem Acer-Netbook handelt es sich um die neuere Generation der bereits bekannten Happy-Serie des Herstellers. Das Acer Iconia Tab A101 ist seit Sommer erhältlich und kommt inklusive Android Honeycomb und UMTS-Modul für das mobile Surfen unterwegs. Alternativ zum Einzelkauf bietet Tchibo das Android-Tablet auch mit hauseigener SIM-Karte inklusive Internet-Flatrate L mit einer Laufzeit von 24 Monaten an.

Netbook Acer Aspire One Happy 2 für 259 Euro

Acer Aspire One Happy 2
Das Netbook Acer Aspire One Happy 2 liefert aktuelle Technik in kleinem Gehäuse: Im Inneren werkelt der Dual-Core-Prozessor Intel Atom N570. Der Arbeitsspeicher beträgt ab Werk 1 GB und kann auf 2 GB verdoppelt werden. Die Festplatte hat eine Kapazität von 320 GB und das matte, 10,1 Zoll große Display löst 1 024 mal 600 Pixel auf. Bei den Schnittstellen bietet das Acer Aspire One Happy 2 die Netbook-übliche Ausstattung: drei USB-2.0-Ports, VGA-Ausgang, LAN-Port, Kartenleser, Klinkenbuchsen für Kopfhörer und Mikrofon, dazu eine Webcam und WLAN-n sowie Bluetooth zur drahtlosen Kommunikation.

Schnäppchen-Check: Netbook und Tablet von Acer bei TchiboNetbook Acer Aspire One Happy 2 Bei dem Betriebssystem setzt Acer wie gewohnt auf die Doppel-Lösung aus Android und Windows 7 Starter Edition. Der Sechs-Zellen-Akku hat eine Kapazität von 4 400 mAh und soll bis zu 8 Stunden Laufzeit bieten. Das Acer Aspire One Happy 2 kann wahlweise in den Farben Blau, Pink, Schwarz und Weiß gewählt werden, wobei sich die Farbe auf dem Display-Deckel sowie auf dem Touchpad wiederfindet. Auf dem Deckel des Netbooks prangt zudem das vom Acer Aspire One 722 bekannte "Wassertropfen"-Design. Mit Maßen von 25,6 mal 18,4 mal 2,4 Zentimeter und einem Gewicht von 1,3 Kilogramm ist das Acer-Netbook gut für den mobilen Einsatz geeignet.

Tchibo bietet das Acer Apire One Happy 2 für 259 Euro an. Da der Bestellwert über 80 Euro liegt, fallen auch keine weiteren Versandkosten an. Andere Online-Händler wie beispielsweise Amazon berechnen für das Netbook mit gleicher Konfiguration etwa 20 Euro mehr.

Acer Iconia Tab A101: Mit und ohne Internet-Flatrate-Bundle zu haben

Schnäppchen-Check: Netbook und Tablet von Acer bei TchiboAcer Iconia Tab A101 Bei dem Acer Iconia Tab A101 handelt es sich um ein Tablet mit 7-Zoll-Display und integriertem UMTS-Modul. Als Betriebssystem bringt das Multimedia-Tablet Android in der Version 3.2 Honeycomb mit. Angetrieben wird das kleine Gerät von Nvidias Tegra-2-Dual-Core-Prozessor, dem 512 MB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Das Multitouch-LC-Display löst 1 024 mal 600 Pixel auf, der interne Speicher hat eine Kapazität von 8 GB, lässt sich aber mithilfe einer microSD-Speicherkarte um weitere 32 GB aufstocken.

Für die drahtlose Übertragung von Daten bringt das Acer Iconia Tab A101 WLAN-n und UMTS/HSPA+ sowie Bluetooth 2.1 und GPS mit. Zur weiteren Ausstattung gehören ein microUSB-Port, ein microHDMI-Ausgang, ein Audio-Ausgang sowie eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofocus an der Rückseite und eine frontal angebrachte Kamera mit 2 Megapixel für Videotelefonie. Der Akku des 19,5 mal 11,7 mal 1,3 Zentimeter großen und 410 Gramm leichten Gerätes fasst 1 530 mAh und soll bei der Videowiedergabe bis zu 5 Stunden lang Energie liefern.

Tchibo bietet das Acer Iconia Tab A101 zum Preis von 399 Euro an. Das Angebot bewegt sich damit auf demselben Level wie bei anderen Händlern. Alternativ zum Einmalkauf können Kunden das Gerät auch inklusive einer Tchibo-SIM-Karte erwerben. Der einmalige Hardwarezuschlag beträgt hierbei 49,90 Euro, die monatliche Gebühr liegt bei 24,90 Euro. Im Bundle enthalten ist die maximal 7,2 MBit/s schnelle Internet-Flatrate L, die monatlich 500 MB ungedrosseltes Inklusivvolumen bietet und einen Gegenwert von 9,95 Euro hat. Die übrigen 14,95 Euro verrechnet Tchibo für die Finanzierung des Tablets. Nach der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten wird die Flatrate automatisch gekündigt.

Wird die monatliche Geräte-Pauschale auf 24 Monate multipliziert und der einmalige Geräte-Zuschuss zugerechnet, ergeben sich für das Tablet Kosten in Höhe von 408,70 Euro. Damit zahlt der Nutzer im Gegensatz zum Einmalkauf knapp 10 Euro mehr. Ein Schnäppchen ist das Android-Tablet bei Tchibo daher in beiden Fällen nicht.

Mehr zum Thema Tchibo