Meldungen

Linux

Meldungen zu Linux
AAA
Teilen

Die vom Desktop-PC bekannten Linux-Distributionen wie etwa Ubuntu oder OpenSUSE kommen auch auf Netbooks zum Einsatz und verbrauchen oftmals weniger Ressourcen als Microsofts Windows, was sich in puncto Akku-Laufzeit und Reaktionszeiten für den Nutzer bemerkbar macht. Netbook-Hersteller wie Asus, Acer und HP bieten daher Modelle mit vorinstalliertem Linux an, die sich durch besonders kurze Boot-Zeiten auszeichnen sollen.

Doch auf Netbooks, Laptops und Desktop-PCs ist die Verbreitung von Linux-basierten Systemen im Vergleich zu der von Windows nach wie vor gering. In der mobilen Welt hingegen hat sich das auf dem Linux-Kernel basierende Android, das vom Web-Giganten Google entwickelt wurde, in wenigen Jahren zu einem der beliebtesten Smartphone-Betriebssystem gemausert.

Im Gegensatz dazu sind die Versuche der Handy-Hersteller mit Betriebssystemen auf Linux-Basis zu punkten - wie Nokia mit Maemo und MeeGo, Palm mit webOS sowie Samsung mit Bada - nicht unbedingt von vergleichbarem Erfolg gekrönt.

Ein Vorteil für die Handy-Hersteller bei der Entwicklung auf Linux-Basis ist die geringe Abhängigkeit des Betriebssystem-Kerns von der Prozessor-Architektur. So ist es mit vergleichweise geringem Aufwand möglich, linux-basierte Systeme mit ARM-Prozessoren zu nutzen, die gerne in Smartphones eingesetzt werden. Auch auf Tablets sind die Smartphone-Betriebssysteme mittlerweile populär.

Meldungen zu Linux

1 2 3 420 vorletzte
Teilen