Karten und Navigation

Google Maps: Mehr als reine Navigation

Der Dienst Google Maps umfasst weit mehr als die reine Kartendarstellung und Navigation. Der Suchmaschinen-Gigant erweitert stets den Funktionsumfang seiner Anwendung, die auch auf Smartphones, Tablets und Smartwatches nutzbar ist.
AAA

Navigieren mit Google MapsNavigieren mit Google Maps Der Suchmaschinen-Giganten Google hat seinen Dienst Google Maps um etliche Zusatz­funktionen erweitert, so dass es sich nicht mehr um eine reine Karten­darstellung handelt. Je nach Erfassung kann der Nutzer sehr weit in die Karten hinein­zoomen, so dass sogar die Umrisse von Gebäuden dargestellt werden. Mittels der Funktion Street-View können Fotos von Straßenzügen und Orten hinzugezogen werden. Zudem kann gezielt nach bestimmten Locations wie Restaurants oder Bars gesucht werden, die mit Erfahrungs­berichten verknüpft sind.

Meldungen zu Google Maps

1 2 3 48 vorletzte

Google Maps als App für mobile Endgeräte

Die App Google Maps kann nicht nur auf Android-Geräten genutzt werden, sondern steht ebenfalls in den App-Stores von Apple und Microsoft zum kostenlosen Download bereit. Die App zeigt dem Nutzer seinen aktuellen Standort auf einer Karte an und bietet Navigation mit Sprach­anweisungen für Autofahrer, Fußgänger und Fahr­radfahrer. Letztere können sich Höhen­unterschiede auf verschiedenen Strecken anzeigen lassen. Die aktuellen Verkehrsinfos können auf der Karte mit angezeigt werden. In Großstätten kann die Funktion 3D-Karten aktiviert werden, die Sehens­würdigkeiten in 3D auf der Karte anzeigt.

Um den Nutzern weitere Möglichkeiten zu geben, ihre Umgebung besser erkunden zu können, hat Google die Funktion Explore implementiert. Explore bezieht das aktuelle Wetter mit ein und empfiehlt bei schlechtem Wetter keine Outdoor-Aktivitäten. Neben Unter­nehmungs-Tipps werden weiterführende Informationen wie Öffnungszeiten oder Bewertungen angezeigt.

Google ist stets an der Weiterentwicklung seines Karten-Dienstes interessiert und veröffentlicht immer wieder neue Funktionen und Erweiterungen. Google Maps ist mittlerweile nicht nur auf PCs, Smartphones und Tablets nutzbar, sondern bietet ebenfalls Support für Android-Wear-Geräte, wie etwa Smartwatches und Daten-Brillen.

Unter diesen Links kann die App Google Maps heruntergeladen werden: