Meldungen

ePub: Das meistgenutzte E-Book-Format

Das vor allem durch die E-Book-Reader bekannt gewordene Format ePub ist ein offener Standard, der sich dynamisch an die Seiten-Größe anpassen lässt.
AAA

Einer der wichtigsten Formate im Zusammen­hang mit E-Books ist das sogenannte ePub, das vom International Digital Publishing Forum (IDPF) heraus­gegeben wurde. Dabei handelt es sich um einen offenen, nicht-proprietären, XML-basierten Standard, der von nahezu allen E-Book-Readern wieder­gegeben werden kann. Eine Ausnahme bildet Amazon, der bei seinen Kindles auf das sogenannte mobi-Format mit azw-Verschlüsselung setzt.

ePub-Dateien verfügen über kein festes Layout sondern lassen sich vielmehr dynamisch den jeweiligen Geräte-Formaten anpassen. Damit haben sie einen klaren Vorteil gegenüber E-Books im PDF-Format, bei denen die Seiten wie im gedruckten Buch angezeigt werden und deren Schriftgröße, Schriftart oder Zeilen­abstand nicht veränderbar ist.

ePubePub Der eigentliche Inhalt einer ePub-Datei wird im XHTML-artigen Format unter Verwendung der Stylesheet-Sprache CSS abgelegt. Gleichzeitig können Erwei­terungen wie beispielsweise ein Inhalts­verzeichnis oder Bilder hinzugefügt werden. Das Paket wird dann im Zip-Format verpackt und mit der Datei­namens­erwei­terung .epub versehen.

Um ePub-Dateien vor unrecht­mäßiger Verviel­fältigung abzusichern, werden diese in der Regel mit einem DRM-Kopierschutz versehen. Hinter DRM steht das Digitale Rechte­management, das die Nutzung und Verbreitung digitaler Medien kontrolliert. Die Verwaltung derart geschützter Dateien erfolgt über die Software Adobe Digital Editions, mit der sogenannte ACSM-Datei­formate geöffnet werden können. Dabei handelt es sich um eine Verschlüsselung, wie sie beispielsweise die Anbieter Kobo oder Thalia in ihren Shops verwenden. Bis zu fünf Endgeräte lassen sich unter einer Adobe-ID registrieren.

Weitere Informationen zum Kopier­schutz bei digitalen Büchern haben für auf unserer Infoseite zum Kopier­schutz für Sie zusammen­gefasst.

Meldungen zu ePub

1 2 3 4 vorletzte