eingeschränkt

T-Mobile schränkt Bundesliga-Übertragung auf dem iPhone ein

Vorerst nur noch Konferenz anstelle der Einzelspiele auf dem Smartphone
Kommentare (6304)
AAA

T-Mobile hat auf die Pannen bei der Übertragung des Auftakts in die neue Saison der Fußball-Bundesliga auf das Apple iPhone 3G, das iPhone 3G S und andere Smartphones reagiert. Wie die Pressestelle der Telekom-Mobilfunktochter auf Anfrage von teltarif.de bestätigte, wird es am kommenden Wochenende im Mobile-TV keine Übertragungen der Einzelspiele geben. Stattdessen beschränkt sich das Angebot auf die Übertragung der Konferenzen der jeweils parallel laufenden Begegnungen. Kunden von T-Home Entertain können Liga total! dagegen weiter im vollen Umfang empfangen. Mobile-TV liteUpdate für Mobile-TV lite

Apple iPhone 8GB

Die Pressestelle räumte ein, dass es trotz erfolgter Kapazitätserweiterungen auch am kommenden Wochenende zu Empfangsproblemen von Liga total! auf dem iPhone und anderem Multimedia-Handys kommen werde, zumal inzwischen im Vergleich zum letzten Wochenende rund die doppelte Anzahl an Kunden die Mobile-TV-Applikation

Unsere Ratgeber Sport-Events
Handy-TV über UMTS oder DVB-T
Die Fußball-Bundesliga bei der Telekom
Alles zu Liga total! und zu IPTV.
für das iPhone aus dem Apple AppStore geladen hätten. Nicht zuletzt von den Erfahrungen am kommenden Wochenende hänge es ab, wie lange sich T-Mobile auf die Übertragungen der Konferenzen beschränke.

Nächste Woche Bundesliga nur noch gegen Extra-Kosten

Nach wie vor ist es allerdings geplant, den 3. Spieltag nur noch gegen Extra-Kosten anzubieten. Dazu soll ab 18. August die Vollversion der zurzeit nur in einer Lite-Variante verfügbaren Mobile-TV-Applikation für das iPhone zur Verfügung gestellt werden. Durch den Wegfall von Interessenten, die lediglich in die kostenlose Testphase von Liga total! hineinschnuppern wollen, könnten sich die Kapazitätsengpässe bereits nächste Woche lösen. EPG von Liga total!EPG von Liga total! auf dem iPhone

Lediglich Neukunden mit iPhone 3G S können Liga total! für ein Jahr im Rahmen ihres Vertrags kostenlos empfangen. Für alle anderen Interessenten steht künftig ein Tagesticket für jeweils 1,95 Euro oder ein Monats-Abonnement für 4,95 Euro zur Verfügung. Kunden, die sich über Empfangsprobleme bei Liga total! am vergangenen Wochenende bei der T-Mobile-Hotline beschweren, sollen eine Gutschrift über 4,95 Euro erhalten - vorausgesetzt, sie sind bereits zahlende Kunden von Liga total!. Dafür kommen bislang allerdings keine iPhone-Nutzer, sondern ausschließlich Besitzer Mobile-TV-fähiger Handys anderer Herstellers in Frage.

Update für Mobile-TV-Applikation

Heute Vormittag hat T-Mobile im AppStore für das iPhone eine aktualisierte Version von Mobile-TV lite zur Verfügung gestellt. Nutzer, die die Applikation schon bisher installiert hatten, bekommen das Update auf die Version 1.1, die nach T-Mobile-Angaben der Fehlerbereinigung dienen soll, automatisch angeboten. Wer das Programm neu herunterlädt, bekommt die neue Version.

Im elektronischen Programmführer (EPG) von Liga total! auf dem iPhone wurden zumindest heute Vormittag neben der Konferenz auch die um 18 Uhr beginnenden Zweitliga-Spiele auf Einzelkanälen angekündigt. Es bleibt aber laut T-Mobile-Pressestelle dennoch bei der Beschränkung auf die Konferenz.

Weitere Artikel zum Fußball-Bundesliga-Angebot "Liga total"

Weitere Artikel zu Sportübertragungen auf Handys und PCs

Weitere News zum Apple iPhone, Apple iPhone 3G und Apple iPhone 3G S