mobicroco

Synaptics: Multitouch jetzt auch für Linux

AAA

Synaptics Linux Netbooks Multitouch Touchpad Gesten Synaptics, schon seit Jahren auf dem Gebiet der Geräte-Steuerung aktiv, hat angekündigt, jetzt auch auf Linux-Netbooks Multitouch auf den Touchpads möglich zu machen. Die Synaptics Gesture Suite Linux (SSG-L) bietet dabei, wie der Namen schon sagt, auch umfangreiche Gesten, die auf dem Touchpad ausgeführt werden können. Dabei können bis zu drei Finger gleichzeitig zum Einsatz kommen.

Hersteller bekommen Software kostenlos

Synaptics unterstützt derzeit die Linux-Betriebssysteme Fedora, Millos Linpus, Red Flag, SUSE, Ubuntu und Xandros. Allerdings scheint die Multitouch-Integration nicht einfach über einen Treiber-Austausch machbar zu sein, die Hersteller der Hardware müssen tätig werden. Für die ist die Synaptics Gesture Suite Linux allerdings kostenlos, wie es sich gehört. Den Kunden bleibt wohl nichts anders übrig als sich ein neues Netbook zu kaufen Bei den Gesten kommen die von anderen Systemen bekannten Bewegungen zum Einsatz, Pinch-Zoom, Zwei-Finger-Scrollen und so weiter. Das sieht selbstverständlich auch nicht besonders anders aus als etwa unter Windows. Trotzdem hier noch als kleine Kostprobe für alle ungeduldigen Linux-Nutzer die Funktion ChiralScroll im Video von Synaptics:



<via Synaptics>