Surfstick

Huawei: Surfstick mit 21,6 MBit/s vorgestellt

Der Slide USB Stick E182E verfügt über 32 Gigabyte Speicherplatz
Von
AAA
Teilen

Wie der Tech-Blog netbux.de berichtet, hat der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei Technologies auf der diesjährigen CeBIT den Slide USB Stick E182E vorgestellt. Der Stick bietet UMTS mit HSPA+ und stellt maximale Datenraten von 21,6 MBit/s im Downstream und 5,76 MBit/s im Upstream bereit. Slide USB Stick E182E
Foto: Huawei
Da derzeit in Deutschland nur HSPDA-Dienste mit bis zu 7,2 MBit/s bereitgestellt werden, muss allerdings noch die vorhandene HSPA-Infrastruktur der Netzbetreiber weiter ausgebaut werden, um diesen Stick effektiv mit seinen maximalen Datenraten nutzen zu können. Das könnte schon in absehbarer Zukunft der Fall sein. Der Mobilfunkanbieter o2 plant derzeit eine Testphase für den Herbst in der Kunden in München HSPA+ mit bis zu 28 MBit/s ausprobieren können.

Ab April soll der Slide USB Stick E182E, der über einen versenkbaren USB-Stecker und 32 Gigabyte Speicherplatz verfügt, in Europa vermarktet werden. Was der schnelle Begleiter kosten soll, wollte Huawei noch nicht bekannt geben.

Weitere Meldungen zur CeBIT 2009

Teilen