Neue Hardware

Strato DSL3+ ab sofort mit kostenloser FRITZ!Box Fon WLAN 7170

Paket sonst unverändert: Doppel-Flat mit bis zu 16 MBit/s für 24,95 Euro monatlich
AAA

Das DSL-Angebot Strato DSL3+ ist ab sofort mit der FRITZ!Box Fon WLAN 7170 SL buchbar. Wie das zu freenet gehörende Unternehmen aus Berlin mitteilt, wird die Box kostenfrei zum entbündelten DSL-Anschluss geliefert. Die FRITZ!Box Fon WLAN 7170 SL ist DSL-Modem, WLAN-Router und Telefonanlage in einem, teltarif hat das Gerät in der Standard-Version in der Vergangenheit bereits getestet.

Das Angebot Strato DSL3+ umfasst einen DSL-Anschluss mit bis zu 16 MBit/s im Downstream sowie VoIP-Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz sowie in die Festnetze von Österreich, Frankreich, Italien, Großbritannien, Spanien, Dänemark und den Niederlanden. Der monatliche Paketpreis beträgt 24,95 Euro, die Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Bei Buchung des Pakets fallen einmalig Versandkosten in Höhe von 9,90 Euro an. Der Vertrag wird direkt mit freenet geschlossen.

Regio-Zuschlag kann zusätzlich anfallen

Je nach Wohnort - vor allem in ländlichen Gebieten - kann ein Regio-Zuschlag von monatlichen 4,95 Euro hinzukommen. Bei Bestellung erhöht sich der Grundpreis dann auf 29,90 Euro pro Monat. Eine Bereitstellungsgebühr wird nicht erhoben.

Im Strato-Paket enthalten ist zudem die Software "Norton Internet Security 2009". Diese kann 3 Monate kostenlos getestet werden, danach fallen 4,95 Euro monatlich an. Die Option kann bei Bestellung auch deaktiviert werden.