Steganos Online Shield VPN

VPN: Datensicherheit auf Reisen per VPN erhöhen

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Nutzer, die auf Sicherheit bedacht sind, aber dennoch öffentliche WLAN-Hotspots im Ausland nutzen möchten, könnten sich für diese mobile VPN-Lösung interessieren.
AAA
Teilen

Steganos Online ShieldSteganos Online Shield VPN auf dem iPhone Für iOS- und Android-Nutzer stellt der Sicherheitssoftware-Anbieter Steganos die kostenfreie VPN-App Online Shield VPN zur Verfügung. Diese soll sich vor allem auf Reisen gut dazu eigenen, den eigenen Internetverkehr abzusichern.

Wer sich teure Roaminggebühren für das Handysurfen im Ausland sparen möchte, wird vermutlich auf das nächste WLAN-Netz eines Cafés oder Hotels ausweichen. Dabei ist der Schutz der eigenen Daten allerdings oftmals nicht gegeben und lässt sich nur nur schwer prüfen.

Funktionen der VPN-Anwendung

Mit einer VPN-App kann dieses Ärgernis umgangen werden: Die Smartphone-Anwendung öffnet ein Virtual Privat Network und stellt darüber eine gesicherte Verbindung zum Internet her. Dadurch wird es Hackern und Datendieben wesentlich erschwert, auf die Verbindung des Nutzers zuzugreifen.

Zudem tauscht die VPN-App die IP-Adresse des Nutzers aus und sorgt so für einen anonymisierten Datenstrom. Zudem können Anwender mit aktivierter VPN-App ihre Lieblingsserien - trotz möglicher Ländersperre des Video-on-Demand-Anbieters - im Ausland ansehen.

Gratis versus kostenpflichtige Lizenz

Die werbefreien Apps können kostenfrei auf Smartphones und Tablets mit iOS- oder Android heruntergeladen werden. Die iOS-Variante läuft auf iPhone, iPad und iPod touch ab iOS 8.

Android-Nutzer mit Geräten ab OS-Version 4.0 können die App auf ihrem Device installieren.

Bis zu einem monatlichen Datenvolumen von 500 MB lässt sich die Anwendung in vollen Umfang nutzen. Für Powernutzer steht zudem eine Bezahlvariante zur Verfügung. Diese lässt sich unabhängig von der Menge getunnelter Daten nutzen und schützt bis zu fünf Geräte. Das Premium-Abo kostet 2,99 Euro monatlich und die Jahreslizenz schlägt mit 24,99 Euro zu Buche.

Teilen

Mehr zum Thema Smartphone-Software