Tarifänderung

StarDSL: Neue Preise für Internet via Satellit

Günstiger Tarif kostet 24,90 Euro pro Monat und bietet 6 MBit/s
AAA

StarDSL hat neue Satelliten-TarifeStarDSL hat neue Satelliten-Tarife Der Satelliten-Internet-Anbieter StarDSL hat Teile seine Tarifangebotes komplett überarbeitet. Dabei herausgekommen ist eine schier unüberblickbare Zahl an Tarifen und Tarifkombinationen. Unterm Strich sind es 20 unterschiedlich strukturierte Tarife, die jetzt bei StarDSL zu finden sind. Nur ein Teil der Tarife ist wirklich neu, einige sind sogar noch nicht erhältlich, sondern nur angekündigt. StarDSL vermarktete bisher die Plattform Astra2Connect des Luxemburgischen Satellitenbetreibers SES Astra. Mit den neuen Tarifen beginnt auch die Vermarktung vom Mitbewerber Eutelsat. Nur hier sind aktuell über KA-Sat Download-Raten von 10 MBit/s möglich. Bei allen neu eingerichteten Tarifen (Premium, Pro, Speed, Highspeed und Free Tarife) kommt fortan Ka-Sat zum Einsatz, bei den Classic-Tarifen handelt sich um Astra2Connect.

Der neue Einsteiger-Tarif von StarDSL bietet den Nutzern bis zu 6 MBit/s Down- und 1 MBit/s Upstream. Er kostet kostet 19,90 Euro in den ersten drei Monaten und anschließend 24,90 Euro bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Für 5 Euro Aufpreis sind außerdem monatlich kündbare Vertragsvarianten buchbar. Inklusive ist ein Volumen von 4 GB. Ist dieses aufgebraucht, so sinkt die Bandbreite des Zuganges auf ISDN-Geschwindigkeit. Für 12,95 Euro kann der Kunde sich dann aber ein weiteres Gigabyte Highspeed-Volumen kaufen. Weitere Kosten entstehen durch die Bereitstelllung der Hardware. Die Kosten liegen hier bei 218,95 Euro inklusive Versand.

Kunden, die mehr Bandbreite und Volumen benötigen, können direkt höherwertige Tarife buchen. Der teuerste liegt bei 99,90 Euro monatlich ohne Mindestlaufzeit, mit zwei Jahren Bindung jeweils 5 Euro weniger. Dafür bekommen die Kunden einen Downstream von bis zu 10 MBit/s, einen 4-MBit/s Upstream und ingesamt 25 GB Highspeed-Volumen. Eine Übersicht aller verfügbaren Tarife hat der Anbieter auf seiner Webseite zusammengestellt.

Mehr zum Thema Internet über Satellit