Smartphone

The Phone House bringt Sony Xperia ZL nach Deutschland

Handelshaus verkauft Android-Handy ab April exklusiv
AAA

Sony Xperia ZLSony Xperia ZL Sony hat auf der Consumer Electronics Show (CES) Anfang Januar mit dem Xperia Z und dem Xperia ZL zwei neue Android-Smartphones vorgestellt. War das Sony Xperia Z von Anfang an auch für den deutschen Markt vorgesehen, so hatte der Hersteller ursprünglich nicht geplant, auch das Sony Xperia ZL hierzulande zu verkaufen.

Das Münsteraner Handelshaus The Phone House hat nun angekündigt, das Gerät exklusiv auf den deutschen Markt zu bringen. Ab dem 1. April werden das mit einem Full-HD-Touchscreen ausgestattete Sony Xperia ZL über ausgewählte Vertriebskanäle in Groß- und Einzelhandel vermarktet.

Großes Display und schneller Prozessor

Das Sony Xperia ZL bietet trotz seines geringen Gewichtes von 151 Gramm einen 5 Zoll großen und mit 1 920 x 1 080 Pixel auflösenden Bildschirm. Der 1,5-GHz-Quad-Core-Prozessor soll in Kombination mit der Android-Firmware für eine gute Performance sorgen.

Als Betriebssystem hat das Sony Xperia ZL noch die Android-Version 4.1 (Jelly Bean) an Bord. Dabei ist es derzeit noch nicht bekannt, inwieweit Sony plant, den Käufern des Telefons zu einem späteren Zeitpunkt ein Update auf Android 4.2 anzubieten. Für das Frühjahr wird zudem die Vorstellung der Firmware-Version 5.0 erwartet, die auch die Bezeichung Key Lime Pie trägt.

Das Sony Xperia ZL hat darüber hinaus eine Exmor-RS-Kamera mit Autofokus und einer Auflösung von 13 Megapixel an Bord. Zudem verspricht der Hersteller Standby-Zeiten von bis zu 500 Stunden bzw. bis zu zehn Stunden Gesprächszeit, bevor das Smartphone wieder mit dem Ladekabel verbunden werden muss.

Sony Xperia ZL kostet ohne Vertrag knapp 600 Euro

Das Sony Xperia ZL ist bei The Phone House ab dem 1. April in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich. Zudem soll das Smartphone künftig auch in Rot verfügbar sein. Ohne Vertrag kostet das Android-Smartphone 599,99 Euro. Dazu kommen Versandkosten in Höhe von 4,99 Euro, wenn das Gerät im Online-Shop bestellt wird, so dass sich der Gesamtpreis auf 604,98 Euro beläuft.

The Phone House nimmt im Online-Shop bereits Bestellungen entgegen - allerdings nur für das Smartphone ohne Vertrag. Preise für das Sony Xperia ZL in Verbindung mit einem Laufzeitvertrag nennt der Händler noch nicht.

Weitere Meldungen zu Sony-Produkten