Wassertaufe

Sony Xperia Z2 Tablet im Springbrunnen: So wasserfest ist das Android-Tablet

Das Sony Xperia Z2 Tablet ist flach wie eine Flunder, aber ein Tablet und soll laut Hersteller gegen Wasser geschützt sein. Dies haben wir für Sie überprüft und lassen das Tablet im Wasser baden.
AAA
Teilen

Hat das Sony Xperia Z2 Tablet den Tauchgang überlebtHat das Sony Xperia Z2 Tablet den Tauchgang überlebt? Das Sony Xperia Z2 Tablet soll wie das Smartphone mit gleicher Bezeichnung nach den Schutzklassen IP55 und IP58 vor Staub und Wasser geschützt sein. Im Wasser darf sich das Android-Tablet für etwa 30 Minuten aufhalten und die zugelassene Tiefe beträgt 1,5 Meter unter der Wasseroberfläche. Allerdings darf nur Süßwasser verwendet werden, Salzwasser ist tabu. Wer sich nicht an diese Spielregeln hält, der muss dann leider in Kauf nehmen, dass bei einem möglichen Defekt die Hersteller-Garantie erlischt.

Sony Z2 Tablet LTE

Wir haben ein Testexemplar von Sony erhalten und können an dieser Stelle die Wassertaufe zum ausführlichen Testbericht mit einem Privatgerät nachreichen. Als Testszenario haben wir uns einen etwa 25 Zentimeter tiefen Springbrunnen ausgesucht. In diesem haben wir das Sony Xperia Z2 Tablet für einige Minuten unter Wasser getaucht und danach noch für eine gewisse Zeit in eine kleine Wasserfontäne gehalten.

Darauf muss vor dem Tauchgang geachtet werden

Bevor mit dem Tauchgang des Sony-Tablets begonnen wird, muss der Nutzer allerdings noch drauf achten, dass wirklich alle Abdeckungen der Anschlüsse richtig sitzen. Diese sind recht stabil und verfügen auf der Innenseite über eine kleine Gummiumrahmung, dadurch wird das Wasser am Eindringen gehindert.

Nur die Schnittstellen für den Anschluss einer Docking-Station und die 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse bedürfen keiner zusätzlichen Schutzklappe - hier sollte laut Hersteller nichts passieren, sofern man sich an die Vorgaben von Sony hält. Wenn die Abdeckungen nicht richtig sitzen, dann macht sich gegebenenfalls auch das Tablet selbst durch einen entsprechenden Warnhinweis auf dem Display bemerkbar.

Fazit: So wasserfest ist das Sony Xperia Z2 Tablet

Wir haben einen Tag gewartet und das Sony-Tablet nochmals genauer angeschaut und konnten keine Schäden oder Probleme nach unserem Test im Wasser feststellen. Das Sony Xperia Z2 Tablet läuft einwandfrei, unter dem Display und hinter den Anschlüssen konnten wir direkt nach dem Tauchgang und auch nach einem Tag des Wartens keine Wasserrückstände sehen. Damit hat die Flunder unseren Test erfolgreich bestanden und ist wasserfest. Zum Tauchgang mit dem Sony Xperia Z2 Tablet haben wir für Sie zusätzlich noch ein kleines Video gedreht.

Wie sich das Tablet im täglichen Einsatz schlägt, lesen Sie in unserem ausführlichen Testbericht um Sony Xperia Z2 Tablet.

Z2 Tablet im Video: Flach wie eine Flunder und wasserfest

Teilen

Mehr zum Thema Sony