High End

Sony Xperia Z: Gerüchte um Quad-Core-Handy mit Android 4.1

Flaggschiff soll 4,7-Zoll-HD-Display und 13 Megapixel-Kamera haben
AAA

Sony Xperia Z: Gerüchte um Quad-Core-Handy mit Android 4.1Gerüchte um Sony Xperia Z Sony hat offenbar ein neues Smartphone in der Mache, das das nächste Flaggschiff des Herstellers werden könnte. Die ersten Informationen über das Xperia Z getaufte Handy stammen von dem Blog Amnaytech, der diese direkt von dem japanischen Unternehmen erhalten haben soll. Ein Blick auf die ersten Spezifikationen reiht das Sony Xperia Z in die obere Liga ein, in der aktuell auch die Konkurrenten HTC One X und Samsung Galaxy S3 spielen.

Bilder von dem ummunkelten Handy gibt es bislang nicht. Allerdings sind die Informationen zur Ausstattung des Gerätes recht ausführlich, so dass sich auch ohne optische Unterstützung eine gute Vorstellung vom Xperia Z machen lässt.

Xperia Z: Flaggschiff-Ausstattung im Inneren

Herzstück des neuen Sony-Smartphones soll ein Quad-Core-Prozessor sein, der zusammen mit dem 1 GB großen Arbeitsspeicher für ordentlich Antrieb sorgen würde. Als Betriebssystem wird wahrscheinlich die neueste Version des Google-Betriebssystems Android 4.1.1 Jelly Bean zum Einsatz kommen. Die Größe des Displays wird mit 4,6 Zoll angegeben. Sony setzt hier offenbar auf die hauseigene Bravia-Technologie und eine HD-Auflösung von 1 280 mal 720 Pixel.

Das Gehäuse des Sony Xperia Z ist den Angaben zufolge vollständig aus Kunststoff gefertigt, was trotz der Größe in einem vergleichsweise leichten Gewicht von 140 Gramm resultieren soll. Die Rückschale könnte aus einem Guss gefertigt sein, da sich am Gerät wohl keine Akkuabdeckung befinden wird - die Batterie des Handys wäre somit auch nicht wechselbar. Das Sony Xperia Z verfügt laut Amnaytech über einen 16 GB großen Speicher sowie NFC-Support und wird mit einer Micro-SIM-Karte betrieben.

Die Angaben zur Kamera sind recht detailliert: Demnach bringt das Sony-Smartphone neben einer HD-fähigen Frontkamera auch eine Hauptkamera mit Auto-Flash mit, die mit satten 13 Megapixel auflösen soll. Videos sollen sich mit ihr in Full-HD (1080p) sowie optional auch in Slow-Motion aufnehmen lassen.

Erscheinungstermin des Xperia Z ungewiss - Vorstellung auf der IFA?

Ebenso wie Bilder des neuen Android-Smartphones von Sony fehlen auch ein möglicher Erscheinungstermin und ein Preis. Denkbar wäre jedoch die offizielle Präsentation des Sony Xperia Z auf der IFA 2012. Die Messe öffnet am 31. August ihre Pforten in Berlin.

Der inoffizielle Xperia-Blog berichtet derweil von einem Release-Termin noch im August. Auch drei weitere Geräte der zweiten NXT-Generation - das Xperia C, Xperia E und das Xperia Y - könnten in diesem Monat vorgestellt werden. Das Xperia Z wird in dem Posting als neues Flaggschiff von Sony gehandelt, was die Bezeichnung Z erklären könnte.

Mehr zum Thema Sony