Dual-SIM

Xperia tipo dual: Sony bringt Android-Smartphone mit Dual-SIM

Außerdem weiteres Smartphone Sony Xperia miro vorgestellt
AAA

Sony Xperia miroSony Xperia miro Sony hat sein erstes Android-Smartphone mit Dual-SIM-Funktion vorgestellt. Ein Promo-Video zum Sony Xperia tipo dual, wie sich das Gerät nennt, ist ebenfalls bereits bei YouTube zu sehen. Das gleiche Modell soll als Sony Xperia tupo auch ohne Dual-SIM-Funktion auf den Markt kommen - möglicherweise zum Vertrieb über die Mobilfunk-Netzbetreiber, die Berührungsängste mit Handys haben.

Bislang sind allerdings nur wenige technische Details bekannt. Das Smartphone bekommt einen 800-MHz-Prozessor und die aktuelle Android-Version 4.0 (Ice Cream Sandwich) als Betriebssystem. Dazu passt der Hersteller die Benutzeroberfläche an. Der interne Speicher lässt sich mit microSD-Speicherkarten erweitern und das Display ist mit 3,2 Zoll vergleichsweise klein. Die Kamera bietet eine Auflösung von 3,2 Megapixel.

Sony Xperia miro mit 800-MHz-Prozessor und 5-Megapixel-Kamera

Deutlich mehr Informationen gibt es zum Sony Xperia miro, das der Hersteller auch auf seiner Facebook-Seite bereits bewirbt. Das Smartphone ist 113 mal 59,4 mal 9,9 Millimeter groß und bekommt einen 3,5 Zoll großen Touchscreen, der eine Auflösung von 320 mal 480 Pixel bietet. Es basiert - wie das Sony Xperia tipo dual - auf dem Android-4.0-Betriebssystem.

Das Sony Xperia miro bekommt einen 800-MHz-Prozessor und 512 MB Arbeitsspeicher. Intern gibt es 4 GB Speicherplatz. Dazu lassen sich auch bei diesem Modell microSD-Speicherkarten verwenden. Für Multimedia-Fans gibt es eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, die neben Fotos auch Videos aufzeichnet. Darüber hinaus gibt es eine Front-Kamera für Video-Chats.

Mobiles Internet per HSPA und WLAN

Mit dem Sony Xperia miro lassen sich die GSM- und UMTS-Netze nutzen. Datenübertragungen sind über HSPA möglich. Dazu steht eine WLAN-Schnittstelle zur Verfügung. Verbindungen mit anderen Geräten nimmt das neue Sony-Smartphone über die eingebaute microUSB-Schnittstelle oder über Bluetooth auf.

Die neuen Android-Smartphones von Sony richten sich vor allem an Einsteiger. Der Verkaufspreis für das Xperia tipo dual ist noch nicht bekannt. Die Single-SIM-Variante soll für 169 Euro verkauft werden. Das Xperia miro wird vertragsfrei 219 Euro kosten. Beide Geräte sind für das dritte Quartal 2012 für den deutschen Markt angekündigt worden. Ob und wann das Sony Xperia tipo dual in Deutschland erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.

Trailer zum Sony Xperia tipo dual

Weitere Meldungen zu Produkten von Sony