simyo

simyo: SIM-Karte im März rechnerisch kostenlos

Außerdem Bonusgutschrift bei Rufnummernportierung
Kommentare (2563)
AAA

Der Prepaid-Discounter simyo bietet sein Starterpaket derzeit für 4,90 Euro statt 9,90 Euro an. Da gleichzeitig 5 Euro Startguthaben enthalten sind, erhält der Kunde die SIM-Karte quasi gratis. Die Aktion ist zunächst befristet bis 31. März.

simyo-Neukunden, die ihre Rufnummer bis Ende März zum E-Plus-Tochterunternehmen mitnehmen, zahlen im Rahmen einer Aktion weiterhin keine 25 Euro für die eingehende Portierung bei simyo. Die für das Wegportieren bei anderen Anbietern in der Regel anfallende Gebühr von rund 25 Euro belohnt simyo mit einer festen Aufladung in Höhe von 25 Euro auf die Prepaid-Karte beziehungsweise einer Rechnungsgutschrift bei Postpaid-Kunden. Wer den Vorteil in Anspruch nehmen will, muss die Portierung zusammen mit der Bestellung des Starterpakets beauftragen.

Weitere simyo-Aktionen im März: Wer Kunde im Einheits- oder Basic-Tarif ist und die 1-GB-Datenoption erstmalig bucht, erhält einmalig 5 Euro gutgeschrieben. Kunden, die andere Neukunden werben, erhalten 10 Euro Gutschrift pro Geworbenem.