Flatrate

simyo und Blau: 1-GB-Datenpaket wird zur Flatrate

Für 9,90 Euro Flatrate für mobiles Internet mit Drosselung ab 1 GB
AAA

Im Jahre 2007 führten die Prepaid-Discounter simyo und Blau ein 1-GB-Datenpaket zum Monatspreis von 9,90 Euro ein. Jetzt verabschieden sich die beiden Anbieter, deren Kunden im Netz von E-Plus telefonieren und surfen, vom Datenpaket und wandeln dieses in eine Flatrate für den mobilen Internet-Zugang über GPRS und UMTS um.

simyo und Blau: Das 1-GB-Paket wird zur Flatratesimyo und Blau: Das 1-GB-Paket wird zur Flatrate Wie sowohl simyo, als auch Blau heute mitteilten, wird die Flatrate zum 1. April eingeführt. Dabei werden Bestandskunden, die derzeit das 1-GB-Paket nutzen, automatisch auf die Flatrate umgestellt. Am Preis von 9,90 Euro für 30 Tage ändert sich nichts und wie bisher kann der Tarif neben dem Handy bzw. Smartphone auch für das Tablet oder Laptop genutzt werden.

1 GB bleibt auch in Zukunft die Grenze für den Internet-Zugang mit voller HSPA-Geschwindigkeit. Bei der Flatrate wird nach Erreichen dieser Volumen-Grenze jedoch der Zugang nicht mehr auf den GPRS-by-Call-Tarif von 24 Cent je übertragenem Megabyte umgestellt, sondern in der Performance auf GPRS-Niveau reduziert.

Damit haben die Kunden ab 1. April für bis zu 1 GB Übertragungsvolumen die volle am jeweiligen Aufenthaltsort verfügbare Performance zur Verfügung. Danach wird die Geschwindigkeit begrenzt, so dass die Performance etwa der eines Internet-Zugangs mit analogem Modem im Festnetz entspricht. Die bisherige Möglichkeit, ein zweites 1-GB-Paket mit voller Performance vorzeitig nachzubuchen, besteht nicht mehr.

Blau bietet weitere Datenoptionen an

Blau bietet seinen Kunden neben der Flatrate mit Performance-Drosselung ab 1 GB Verbrauch auch weiterhin die Monats-Flatrate mit Drosselung ab 5 GB Übertragungsvolumen an. Diese Option schlägt mit einer monatlichen Grundgebühr von 19,80 Euro zu Buche. Bei simyo ist die "große Flatrate" nicht erhältlich.

Noch nicht entschieden ist es, ob Blau auch sein 100-MB-Datenpaket in eine Flatrate umwandelt. Der bei simyo nicht erhältliche Tarif kostet 3,90 Euro im Monat. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens werden 24 Cent je übertragenem Megabyte berechnet, wenn der Kunde im Anschluss kein weiteres Datenpaket bucht.

Ebenfalls nur bei Blau gibt es eine 24-Stunden-Flatrate für den mobilen Internet-Zugang. Diese Tages-Flatrate schlägt mit 2,40 Euro zu Buche und wird durch die Verwendung des GPRS-Zugangspunkts tagesflat.eplus.de anstelle von internet.eplus.de ausgewählt. Ab 1 GB Übertragungsvolumen wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau reduziert.