Dual-SIM

Simvalley SP-80 3G: Dual-SIM-Smartphone mit UMTS lieferbar

Pearl verkauft Android-2.3-Handy vertragsfrei für 149,90 Euro
AAA

Simvalley SP-80 3GSimvalley SP-80 3G Zur IFA kündigte Pearl Anfang September in Berlin ein Dual-SIM-Smartphone mit UMTS-Unterstützung an. Das Simvalley SP-80 3G, wie sich das Gerät nennt, sollte zum Weihnachtsgeschäft erhältlich sein. Das hat der Versandhändler gerade noch geschafft, denn heute teilte das Unternehmen mit, das bereits seit geraumer Zeit vorbestellbare Android-Handy sei ab sofort "in ausreichender Stückzahl" verfügbar.

PEARL simvalley Mobile SP-80 3G

Das Simvalley SP-80 3G gilt als Nachfolger der Dual-SIM-Modelle SP-40 EDGE und SP-60 GPS, die noch nicht in der Lage waren, neben den GSM-Mobilfunknetzen auch über UMTS zu funken. Wer allerdings hofft, mit dem neuen Smartphone schnelle Datenübertragungen per HSPA zu bekommen, wird enttäuscht. Zum einen ist UMTS nur über eine der beiden gleichzeitig verwendbaren SIM-Karten nutzbar. Außerdem werden Datenübertragungen nur mit maximal 384 kBit/s ermöglicht.

WLAN, Bluetooth und GPS an Bord

Alternativ zu GPRS und UMTS steht für den mobilen Internet-Zugang auch ein WLAN-Modul zur Verfügung, das maximale Datenübertragungsraten von 54 MBit/s ermöglicht. Dank eines GPS-Empfängers lässt sich das Simvalley SP-80 3G auch als Navigationsgerät einsetzen. Per Bluetooth 2.1 und den microUSB-Anschluss sind Verbindungen zu anderen Geräten möglich.

Als Betriebssystem setzt der Hersteller auf die Android-Version 2.3 (Gingerbread), während die Vorgänger-Modelle noch mit der älteren Firmware-Version 2.2 (Froyo) ausgeliefert wurden und auch kein Update erhalten werden. Beim Prozessor hat Simvalley nur geringfügig nachgebessert. Anstelle von 460 MHz - wie bei den bisherigen Geräten - wird nun mit 600 MHz getaktet. Zudem stehen nur magere 256 MB Arbeitsspeicher zur Verfügung.

Schwache Kamera - vergleichsweise großer Speicher

Das Simvalley SP-80 3G verfügt über eine 2-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und über eine Front-Kamera mit lediglich 0,3 Megapixel, die für Video-Chats bestimmt ist. Der Touchscreen des Dual-SIM-Smartphones hat eine Diagonale von 3,5 Zoll (8,9 Zentimeter). Er bietet eine Auflösung von 320 mal 480 Pixel und stellt bis zu 262 000 Farben dar. Intern verfügt der Dual-SIM-Androide über 4 GB Flash-Speicher. Dazu lassen sich bis zu 32 GB große microSD-Speicherkarten zur Erweiterung einsetzen.

Das Handy ist 116 mal 62 mal 13 Millimeter groß und wiegt 116 Gramm. Der mitgelieferte Lithium-Ionen-Akku hat eine Kapazität von 1 200 mAh. Damit sind nach Hersteller-Angaben bis zu vier Stunden Gesprächszeit oder 200 Stunden Standby-Betrieb möglich. Das Simvalley SP-80 3G hat alle Google-Dienste und auch den offiziellen Android Market an Bord. Pearl verkauft das Gerät vertragsfrei für 149,90 Euro.

Dual-SIM-Handys in der Datenbank

Weitere Artikel zum Thema Dual-SIM-Handys