Prepaid

simsay: Ab 2,9 Cent pro Minute vom Handy ins Ausland

vistream-Prepaid-Discounter startet mit neuer Global Card
AAA

Der im virtuellen vistream-Mobilfunknetz arbeitende Prepaid-Discounter simsay hat einen neuen Tarif für Privatkunden gestartet, der die bisherigen Preismodelle ergänzt. Das Angebot nennt sich simsay Global Card und richtet sich an Interessenten, die mit dem Handy günstig ins Ausland telefonieren wollen. Dabei wirbt der Anbieter mit Minutenpreisen ab 2,9 Cent.

Für 2,9 Cent pro Minute können die Kunden unter anderem in die Türkei, nach Polen, Russland und in die Ukraine telefonieren. Minütlich 2 Cent teurer sind Handy-Gespräche nach China, Vietnam, Pakistan und Indien. Dabei sind in China und Indien neben Festnetz-Anschlüssen auch Handys für 4,9 Cent pro Minute erreichbar. Ins Festnetz von Nigeria und Ghana können Kunden, die die simsay Global Card verwenden, für 7,9 Cent pro Minute telefonieren.

Aktionspreise gelten bis Ende Juli

simsay weist darauf hin, dass es sich hierbei um Aktionspreise handelt, die laut Homepage zunächst bis 31. Juli gelten. In der Tariftabelle, die auf der Homepage des Anbieters zu finden ist, wird noch der 30. Juni als Aktionsende genannt. Dabei fällt auf, dass für Gespräche in einige Länder zusätzlich 19 Cent je Verbindung berechnet werden. Bei anderen Auslandsgesprächen beträgt die Verbindungsgebühr 15 Cent.

Innerhalb Deutschlands telefonieren die Kunden ins Festnetz für 9,9 Cent pro Minute, während die Gesprächsminute in die Mobilfunknetze mit einem Minutenpreis von 12,9 Cent zu Buche schlägt. Das Starterset kostet 9,95 Euro. 7,50 Euro bekommen die Kunden in Form von Startguthaben wieder zurück.

Der Preis für den SMS-Versand mit der simsay Global Card entspricht nach Angaben der Kundenbetreuung dem Preis für ein einminütiges Gespräch in die deutschen Mobilfunknetze. Demnach werden für den Versand einer Kurzmitteilung 12,9 Cent vom Guthaben auf der Prepaidkarte abgezogen.

Aktivierung und Guthaben-Aufladung über die Homepage möglich

Die Aktivierung der SIM-Karte ist über die Homepage für die Global Card möglich. Dazu müssen die Kunden neben der Rufnummer auch die PIN 1 bereithalten, die auf dem SIM-Karten-Träger aufgedruckt ist. Guthaben-Aufladungen sind per Kreditkarte über die simsay-Homepage möglich.