Marktforschung

Diese Mobilfunkanbieter haben den fairsten Service und das beste Netz

Welche Mobilfunkanbieter haben das interessanteste Tarifangebot, das beste Netz und den fairsten Kundenservice? Die Ergebnisse des Analyse- und Beratungsinstituts ServiceValue beruhen auf der Befragung von 1550 Kunden.
AAA
Teilen (66)

ServiceValue hat Fairness von Mobilfunkanbietern getestetServiceValue hat Fairness von Mobilfunkanbietern getestet Das Kölner Analyse- und Beratungsinstitut ServiceValue hat die 15 größten Mobilfunkanbieter in Deutschland im Hinblick auf Fairness und Netzqualität untersucht. Die Ergebnisse beruhen auf einer Befragung von 1550 Handy-Nutzern, durchgeführt wurde diese im Januar 2016.

Bewertet wurden sowohl Netzbetreiber als auch Provider in allen vier Netzen. Die Befragten konnten maximal zwei Anbieter bewerten, bei denen sie in den vergangenen 12 Monaten Kunde waren.

Nach diesen Kriterien wurde bewertet

Die Anbieter wurden nach insgesamt 25 verschiedenen Kriterien bewertet. In der Abteilung "faires Produkt- und Leistungsangebot" wurde nach Angebotsumfang, Zuverlässigkeit und Flexibilität gefragt. Beim Thema "fairer Kundenservice" standen Kulanz, Reaktion bei Problemen, Belohnung von Kundentreue und ein benutzerfreundlicher Online-Kundenbereich im Fokus.

Neben der Netzqualität für Telefonie und mobiles Internet sollten die Kunden auch die Auslandstarife ihres Providers im Hinblick auf Flexibilität, Kostenkontrolle, Verbindungspreise und Kostentransparenz bewerten. Insgesamt wollten die Macher der Studie wissen, wie es um die Tarif-Transparenz, die Durchschaubarkeit der Produkte und Leistungen und das Preis-Leistungs-Verhältnis bestellt ist.

Nicht zuletzt ging es um Kundenberatung und faire Kundenkommunikation. Hier wurden abgefragt: Eingehen auf Kundenbedürfnisse, Auskunftsfähigkeit und -bereitschaft, Fachkompetenz, proaktives Anbieten besserer Tarife, Erreichbarkeit von Mitarbeitern, Verbindlichkeit von Aussagen, Verständlichkeit der Kommunikation, einen angemessenen Informationsumfang und das Informationsangebot auf der Website.

Diese Anbieter schnitten am besten ab

Grundsätzlich vergibt das Institut nur die Noten "sehr gut" und "gut", die restlichen Anbieter werden ohne Einstufung genannt. Im Gesamt-Ranking wurden die Telekom und Vodafone mit "sehr gut" bewertet, o2 erhielt "gut" und E-Plus keine Note.

Bei den Providern schnitten 1&1, Aldi Talk, congstar und Tchibo mobil insgesamt mit "sehr gut" ab, "gut" waren Blau, Fonic und simyo. Keine Note erringen konnten hingegen Base, Klarmobil, mobilcom-debitel und Talkline.

Insgesamt beurteilen über die Hälfte der Kunden ihren Anbieter offenbar als ausgezeichnet oder sehr gut. Knapp ein weiteres Drittel der Kunden bezeichnet ihren Anbieter laut den Ergebnissen als gut. Eine hohe Zufriedenheit äußerten die Kunden mit den Mobilfunk-Anbietern generell im Bereich des Produkt- und Leistungsangebotes. Offenbar sind die Kunden insbesondere mit dem Leistungsumfang, der Zuverlässigkeit und der Flexibilität der Anbieter zufrieden.

E-Plus, Base und Talkline konnten in keiner einzigen Kategorie die Note "sehr gut" oder "gut" erringen, bei der Netzqualität waren nur die Telekom, congstar und 1&1 "sehr gut". Beim Preis-Leistungs-Verhältnis waren Vodafone, Aldi Talk, congstar und Fonic führend. Im Kundenservice schnitten lediglich o2, 1&1 und Tchibo mobil sehr gut ab.

Teilen (66)

Mehr zum Thema Kundenservice