TV via Satellit

Satelliten-TV: Zahl der Anschlüsse steigt erstmals über 18 Millionen

Hohe Bild- und Tonqualität macht Satelliten-Fernsehen beliebt
AAA

Satelliten-TV: Zahl der Anschlüsse steigt erstmals über 18 MillionenSatelliten-TV zieht Kabelfernsehen davon Das Kabel­fernsehen verliert in Deutschland weiter Kundschaft an den Satelliten­empfang. Wie der Satelliten­betreiber Astra heute mitteilte, empfingen 2012 erstmals über 18 Millionen Anschlüsse das Fernsehen aus dem All - via Kabel kam das TV-Signal dagegen noch in 16,7 Millionen Haushalte, etwa 500 000 Haushalte weniger als 2011. Damals hatte der Sat-Empfang den Kabel­anschluss erstmals überholt.

Die beiden Empfangs­möglich­keiten beliefern zusammen 91 Prozent der deutschen Wohnzimmer. Die Werte stammen aus dem TV-Monitor 2012, den Astra bei dem Markt­forschungs­institut TNS Infratest in Auftrag gegeben hat. Es befragte Ende 2012 6 000 Bürger zu dem Thema. Grund für den Umschwung ist laut Astra die hohe Bild- und Ton­qualität bei geringen Kosten. Insgesamt gab es Ende 2012 mehr als 38 Millionen TV-Haushalte in Deutschland.

IPTV wartet immer noch auf Durchbruch

Auf seinen Durchbruch wartet der Untersuchung zufolge immer noch das internet­basierte Fernsehen. Im Jahr 2012 hätten nur 1,26 Millionen Haushalte das sogenannte IPTV auf ihrem Haupt­fernseh­gerät empfangen - ein Jahr vorher habe die Mischung von TV und Internet mit 1,25 Millionen Anschlüssen nur gering­fügig weniger Kunden gehabt.

Die Digitali­sierung der Fernseh­anschlüsse dagegen schreite weiter voran: Vier von fünf Haushalten empfingen das TV-Signal über Satellit, Kabel, DVB-T oder das Internet bereits. Die Zahl stieg 2012 auf mehr als 30 Millionen. Ungebrochen ist auch der Trend zum hochauf­lösenden HDTV. 13,1 Millionen Häuser und Wohnungen empfangen in HD - über drei Millionen mehr als 2011.

In einer weiteren Meldung haben wir die Vor- und Nachteile von Fernsehen über Satellit, Kabel, DVB-T oder IPTV für Sie zusammen­gefasst. Die Unterschiede zwischen den Empfangs-Techniken liegen neben der Technik auch in der Programm­auswahl, der Empfangs­qualität sowie im Preis.

Mehr zum Thema Internet über Satellit