Kosten

Ka-Sat: Zwei 10-MBit/s-Tarife ohne Einmalkosten

SAT Internet Services verzichtet im September auf Hardware- und Aktivierungskosten
AAA

Bei Sat Internet Services entfallen die Kosten für die Ka-Sat-HardwareBei Sat Internet Services entfallen die Kosten für die Ka-Sat-Hardware Knapp drei Monate nach dem Start des neuen Eutelsat-Internetzugangs über den neuen Satellit Ka-Sat bringt der erste Anbieter einen neuen Tarif auf den Markt. Die aus Hannover stammende SAT Internet Services bietet ab sofort eine Zugang mit 10 MBit/s Down- und 2 MBit/s Upstream an, der erstmal ohne einmalige Kosten auskommt. Kunden müssen nur die monatlichen Kosten zahlen, die bei unter 60 Euro liegen.

Sämtliche einmalige Kosten entfallen im Rahmen eines Spezial-Angebotes. So fallen keine Kosten für die Aktivierung, die benötigte Spezialhardware und den Versand dieser Hardware an. Nach Angaben des Anbieters handelt es sich bei dem gesparten Differenzbetrag um etwa 630 Euro.

Keine Einrichtungskosten für die beiden teuersten Tarife

Diese Aktion gilt bis Ende September - und auch für den Tarif 10.000+, der doppelt so viel Upstream bietet wie der neue Tarif. Mit 4 MBit/s im Upstream ist dieser Tarif sogar vierfach schneller als Standard-DSL-Zugänge. Dafür kostet der Zugang mit 99,95 Euro monatlich auch deutlich mehr. Eine Drosselung der Datenrate soll nicht stattfinden - auch wenn der Nutzer hohen Traffic generiert. Das ist bei derartigen Zugängen sonst üblich.

Verglichen mit anderen Ka-Sat-Tarifen siedelt sich der neue Tarif unterm Strich im oberen Preisniveau an. Der große Vorteil dieses Tarifes gegenüber ähnlich ausgestatteten Angeboten der Mitbewerber: Die Kunden müssen keine hohen einmaligen Kosten zahlen.

Ka-Sat ist ein neuer Satellit, der durch seine Eigenschaften eine sehr hohe Gesamtdatenrate ermöglicht. Durch sogenannte Spot-Beams können die verschiedenen Frequenzen des Satelliten in ganz Europa mehrfach genutzt werden, was die Kosten reduziert und zugleich eine höhere Performance pro Spotbeam möglich macht. Internet per Satellit richtet sich vor allem an jene Internet-Nutzer, die keinen schnellen Zugang über sonstige Technologien bekommen.

Mehr zum Thema Internet über Satellit