Chips

Samsung startet Massenfertigung des Snapdragon 820

Der südkoreanische IT-Konzern wird den Snapdragon 820 für Qualcomm fertigen. Dabei kann Samsung vor allem mit der 14-Nanometer-Architektur punkten.
AAA
Teilen (20)

Qualcomm lässt Snapdragon 820 von Samsung fertigenQualcomm lässt Snapdragon 820 von Samsung fertigen Der neue Chip Snapdragon 820 von Qualcomm wird auf der 14-Nanometer-Architektur basieren und von Samsung gefertigt, wie nun bekannt wurde. Die 14-Nanometer-Architektur kommt etwa auch beim Samsung-Prozessor Exynos 8 Octa zum Einsatz.

Samsung habe bereits mit der Massenfertigung der Chips begonnen, wie der Konzern bekanntgab. Erste Smartphones mit dem Snapdragon 820 sollen voraus­sichtlich noch in diesem Halbjahr auf den Markt kommen. Im Vergleich zu den ersten Chips auf 14-Nanometer-Basis soll die zweite Generation weitere Verbesserungen in puncto Leistung und Energieeffizienz bringen.

Qualcomm vermarktet Snapdragon 820 als Leistungswunder

Der kommende Snapdragon 820 ist ein Quad-Core-Prozessor auf 64-Bit-Basis und verfügt über eine zusätzliche Prozessoreinheit namens Hexagon 680 DSP. Diese übernimmt bestimmte Aufgaben, die dadurch schneller bearbeitet werden oder weniger Energie verbrauchen sollen als die herkömmliche CPU. Als Beispiele werden etwa Schritt-Zähler oder Ortungsdienste genannt, die im Hintergrund stets mitlaufen. Weiterhin hat Qualcomm den Snapdragon 820 mit einer schnelleren Grafikeinheit ausgestattet: Die Adreno 530 GPU soll etwa für eine 40 Prozent bessere Grafikperformance sorgen und weniger Strom verbrauchen als der Adreno 430 Grafikchip. Dadurch sollen sich Handys mit einem Snapdragon 820 etwa für Virtual-Reality-Anwendungen gut eigenen.

Auch im LTE-Bereich möchte der Hersteller punkten und stattet den Chip mit LTE CAT.12 für eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 600 MBit/s aus. Weiterhin sollen sich Geräte mit verbautem Snapdragon 820 besonders schnell aufladen lassen.

Es bleibt spannend zu sehen, ob es den Hardware-Herstellern bereits bei den ersten Modellen mit dem Snapdragon 820 gelingen wird, die neuen Performance-Zugewinne des Chips sinnvoll einzusetzen. Auf der CES hatte der Hersteller Letv übrigens ein Smartphone mit dem 820 gezeigt. Zudem könnte auch im Samsung Galaxy S7 ein Snapdragon 820 verbaut sein.

In einer weiteren Meldung sind wir auf die Spezifikationen des Exynos 8 Octa Chips von Samsung eingegangen.

Teilen (20)

Weitere Meldungen aus dem Bereich Business & Geschäftskunden