Dual-SIM

Samsung Galaxy Y Duos: Dual-SIM-Androide im Ausland erhältlich

Neue Android-Smartphones in Griechenland und Russland im Handel
AAA

Samsung Galaxy Y DuosSamsung Galaxy Y Duos Erst vor wenigen Wochen hat Samsung zwei neue Smartphones vorgestellt, die auf dem Android-Betriebssystem von Google basieren und zudem die Möglichkeit bieten, zwei SIM-Karten parallel zu betreiben. Für den deutschen Markt wurden das Samsung Galaxy Y Duos und das Samsung Galaxy Y Pro Duos bislang nicht angekündigt. Wie das Onlineportal Unwiredview berichtet, sind die Smartphones aber ab sofort in Russland und Griechenland erhältlich. Der griechische Mobilfunk-Netzbetreiber Wind bietet das Samsung Galaxy Y Pro Duos in seinem Online-Shop für 139 Euro an. In Russland ist das gleiche Smartphone ungleich teurer. Einem Bericht von Mobile-Review zufolge liegt der Verkaufspreis bei 9 900 Rubel. Das sind umgerechnet rund 250 Euro.

Während das Samsung Galaxy Y Pro Duos im klassischen Blackberry-Design mit Hardware-Tastatur unterhalb des Displays ausgestattet ist, wird das Samsung Galaxy Y Duos ausschließlich über den Touchscreen bedient. Dieses Smartphone ist in Russland derzeit für 7 990 Rubel - umgerechnet etwa 200 Euro - zu bekommen.

In Deutschland bislang nur Single-SIM-Versionen erhältlich

In Deutschland sind die beiden Smartphone bislang nur in der Version ohne Dual-SIM-Funktion erhältlich. Dabei ist das Samsung Galaxy Y bei Online-Händlern bereits zu Preisen ab etwa 115 Euro ohne Vertrag zu bekommen. Das Samsung Galaxy Y Pro schlägt mit Preisen ab etwa 140 Euro ohne Vertrag zu Buche.

Beide Handys verfügen über einen Prozessor mit einer Taktfrequenz von 832 MHz. Als Betriebssystem kommt die Android-Version 2.3 (Gingerbread) zum Einsatz. Dazu verwendet Samsung seine auch von anderen Android-Smartphones bekannte TouchWiz-Benutzeroberfläche.

Das Samsung Galaxy Y Duos ist 109,8 mal 60 mal 11,98 Millimeter groß und wiegt 109 Gramm, die Geräte-Variante mit Hardware-Tastatur ist 110,8 mal 63,5 mal 11,9 Millimeter groß und 112,3 Gramm schwer. Das Display des Samsung Galaxy Y Duos ist 3,14 Zoll groß, während das Samsung Galaxy Y Pro Duos einen nur 2,6 Zoll großen Touchscreen besitzt. Bislang nicht bekannt ist, ob die Besitzer der Dual-SIM-Smartphones jeweils auf der zweiten SIM-Karte erreichbar bleiben, wenn sie auf einem der beiden Anschlüsse telefonieren. Das ist nicht bei allen Dual-SIM-Handys der Fall.

Aktuelle Samsung-Handys in der Übersicht

Weitere Artikel zum Thema Dual-SIM-Handys