Neuvorstellung

Samsung Galaxy Xcover 2: Outdoor-Handy mit 4-Zoll-Display

Android-4.1-Handy kommt mit Dual-Core-CPU und Unterwasser-Kamera
AAA

Samsung Galaxy Xcover 2: Outdoor-Handy mit 4-Zoll-DisplayNeues Outdoor-Handy: Samsung Galaxy Xcover 2 Mit dem Galaxy Xcover 2 hat Samsung ein weiteres Handy vorgestellt, das die Riege der Outdoor-Smartphones erweitern soll. Bei dem neuen Modell handelt es sich um den Nachfolger des Galaxy Xcover, das bereits Ende 2011 auf den Markt gekommen ist und im Test von teltarif.de einen guten und soliden Eindruck hinter­lassen hat.

Samsung Galaxy Xcover 2

Im Vergleich zum Vorgänger hat Samsung dem Galaxy Xcover 2 nicht nur einen leistungs­fähigeren Prozessor spendiert, sondern liefert das Handy auch mit einem aktuellen Betriebs­system, einem stärkeren Akku sowie einem größeren Display aus. Auch das Gehäuse hat nun keine große Ähnlich­keit mit der ersten Xcover-Gene­ration mehr und wirkt insgesamt runder.

Samsung Galaxy Xcover 2: Besser als der Vorgänger, aber kein High-End-Gerät

Von den technischen Eckdaten her ist das Samsung Galaxy Xcover 2 in der Mittel­klasse angesiedelt. Statt eines Single-Core-Prozessors sorgt nun eine CPU mit zwei 1 GHz getakteten Kernen für den Antrieb. Dem Prozessor stehen 1 GB Arbeitsspeicher zur Seite. Beim Betriebs­system setzt Samsung auf das aktuelle Android in der Version 4.1.2 (Jelly Bean). Das WVGA-Display hat eine Größe von 4 Zoll und löst 480 mal 800 Pixel auf. Damit bietet das Galaxy Xcover zwar eine höhere Auflösung als sein Vorgänger, kann aber dennoch nicht mit anderen Geräten dieser Größen-Klasse mithalten.

Das Galaxy Xcover ist nach IP67-Zerti­fizierung gegen Staub, Spritzwasser und sogar kurzes Unter­tauchen (maximal 30 Minuten) bis zu einem Meter Tiefe geschützt. Mit der 5-Megapixel-Kamera lassen sich laut Samsung Fotos auch Unter­wasser aufnehmen. Ein Halteband soll dabei für mehr Sicherheit sorgen. Unterstützt wird die Haupt­kamera von einem LED-Blitz, der auch als Taschen­lampe genutzt werden kann. Eine VGA-Front­kamera für Video­telefonie bringt das Outdoor-Handy ebenfalls mit. Zur Speicherung von Bildern und anderen Daten bietet das Galaxy Xcover 2 einen 4 GB großen internen Speicher, der sich mithilfe einer microSD-Speicher­karte um zusätzliche 32 GB erweitern lässt.

Die Verbindung mit dem Internet kann neben WLAN-n auch via UMTS/HSPA realisiert werden. Auch Bluetooth 4.0 sowie GPS und dessen Alternative GLONASS unterstützt das Samsung-Handy. Der Akku bietet laut Hersteller eine Kapazität von 1 700 mAh.

Wann und in welchen Ländern das Galaxy Xcover 2 auf den Markt kommen soll, gab Samsung noch nicht bekannt. Ebenso fehlen bislang Angaben über einen Preis. Wahrscheinlich werden die Koreaner das neue Outdoor-Handy auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona vorstellen. Spätestens in einem Monat werden daher sicherlich genauere Daten zum Verkaufs­start, der Verfüg­barkeit und dem Preis bekannt gemacht werden.

Mehr zum Thema Samsung