Tablet

Samsung Galaxy Tab 2 (10.1): Details im Vorfeld des MWC

Außerdem Foto des Samsung Galaxy Note 10.1 durchgesickert
AAA

Samsung Galaxy Tab 2 (10.1)Samsung Galaxy Tab 2 (10.1) Samsung wird auf dem Mobile World Congress (MWC) ein neues Multimedia-Tablet mit einem 10,1 Zoll großen Touchscreen vorstellen. Details zum Samsung Galaxy Tab 2 (10.1) sind bereits heute in Barcelona durchgesickert.

Das neue Multimedia-Tablet wird direkt mit der aktuellen Version des 4.0 (Ice Cream Sandwich) des Android-Betriebssystems ausgeliefert. Dazu kommt die von Samsung bekannte TouchWiz-Benutzeroberfläche.

Das Tablet bekommt einen 1-GHz-Dual-Core-Prozessor und 1 GB Arbeitsspeicher. Dazu stehen je nach Geräte-Modell 16 oder 32 GB interner Speicher zur Verfügung. Kunden, denen diese Kapazität nicht reicht, können darüber hinaus bis zu 32 GB große microSD-Speicherkarten einsetzen.

HSPA+ mit bis zu 21 MBit/s im Downstream

Für den mobile Internet-Zugang steht ein GSM/UMTS-Funkmodul zur Verfügung. Datenübertragungen sind über HSPA+ mit bis zu 21 MBit/s möglich. Unterstützt werden die Frequenzbereiche um 850, 900, 1800 und 1900 MHz.

Abseits der Mobilfunk-Schnittstelle steht für den Internet-Zugang ein WLAN-Port zur Verfügung, der die Standards 802.11b/g/n unterstützt. Weitere Verbindungsmöglichkeiten bieten die Bluetooth-3.0-Schnittstelle und ein USB-2.0-Anschluss.

Das Samsung Galaxy Tab 2 (10.1) hat eine 3-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie für die Video-Telefonie eine Front-Kamera mit VGA-Auflösung an Bord. Alle Google-Dienste sowie verschiedene Samsung-Apps wie der Readers Hub, der Music Hub und der Game Hub sind vorinstalliert.

Das neue Tablet ist 256,6 mal 175,3 mal 9,7 Millimeter groß und 588 Gramm schwer. Es verfügt mit einen Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 7 000 mAh. Informationen zu Standby- und Betriebszeiten gibt es noch nicht. Samsung Galaxy Note 10.1Samsung Galaxy Note 10.1

Galaxy Note kommt in 10,1-Zoll-Version

Das Onlineportal Android Central zeigt ferner ein in Barcelona aufgehängtes Plakat mit Werbung für das Samsung Galaxy Note 10.1. Damit wird Samsung auch dieses Gerät auf dem Mobile World Congress zeigen. Besonderheit ist die Möglichkeit der Bedienung über einen Stylus.

Bislang war das Samsung Galaxy Note nur mit einem halb so großen Bildschirm verfügbar. Dieses Modell wird vom Hersteller als Smartlet bezeichnet, da es sich sowohl als etwas zu großes Smartphone, als auch als recht klein geratenes Tablet eignet.

Weitere Meldungen zu Tablets