Specs

Samsung Galaxy S7 mit Exynos 8890 im Benchmark gesichtet

Das Samsung Galaxy S7 ist mit einem Exynos-Prozessor in Benchmarks entdeckt worden. Zudem können eine Smartphone-Version mit einem Snapdragon 820 kommen. Das Modell wird wohl auf dem Mobile World Congress im Februar präsentiert.
AAA
Teilen

Das Samsung Galaxy S6 bekommt bald einen NachfolgerDas Samsung Galaxy S6 bekommt bald einen Nachfolger Die Spezifikationen zum Samsung Galaxy S7 sind wieder einmal in Benchmarks aufgetaucht. Erst vor Kurzem wurden die angeblichen Eckdaten des kommenden Samsung-Flaggschiffs im AnTuTu-Benchmark entdeckt. Dieses Mal handelt es sich um den Geekbench, wie sammobile.com schreibt.

Demnach könnte das Samsung Galaxy S7 auch mit einem Exynos-8890-Prozessor ausgestattet sein. Im Geekbench hat das Modell die Bezeichnung Samsung SM-G930W8 einen Multi-Core-Score von 5946 bzw. einen Single-Core-Score von 1873 erreicht. Zum Vergleich von sammobile.com: Die Galaxy-S7-Version mit Snapdragon 820 hat anscheinend einen Single-Core-Score von 2456 und ist damit deutlich schneller. Auch der Geekbench des Apple iPhone 6S Plus schneidet in puncto Single-Core-Score mit 2495 besser ab, der Multi-Core-Score beträgt allerdings nur 4351. Der Arbeitsspeicher soll den Angaben zufolge 4 GB bieten.

Einem anderen Gerücht (via sammobile.com) nach soll das kommende Highend-Smartphone den Codenamen SM-G930F haben. Der interne Speicher wird hier mit 64 GB angegeben - von einer Speichererweiterung per microSD-Slot ist nicht die Rede. In puncto Display gehen fast alle bisherigen sowie die neuen Gerüchte-Specs miteinander konform. Demnach bietet das Samsung Galaxy S7 eine Display-Diagonale von 5,1 Zoll bei einer Auflösung von 2560 mal 1440 Pixel. Als mobiles Betriebssystem soll ab Werk Android 6.0.1 alias Marshmallow auf dem Smartphone laufen.

Exynos-Modell nur für Europa?

Für den europäischen Markt wird wohl eher das Samsung Galaxy S7 mit dem Exynos-8890-Prozessor interessant sein. Es ist aber nicht abwegig, dass es eine zweite Version des Highend-Gerätes mit dem Snapdragon 820 geben wird - aber nicht hierzulande. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona werden wir sehr wahrscheinlich das Samsung Galaxy S7 zu Gesicht bekommen.

Neben dem Samsung-Flaggschiff erwarten wir auch noch weitere Smartphones und Tablets von Sony, HTC, Huawei und anderen Herstellern. Eine Übersicht zu den kommenden Highlights erhalten Sie in dieser Meldung.

Teilen

Mehr zum Thema Samsung