Sicherheitslücke

Samsung Galaxy S6 & Honor 7: Finger­abdruck­scanner gehackt

Forscher haben erfolgreich den Fingerabdruck­scanner des Samsung Galaxy S6 und Huawei Honor 7 umgangen. Dabei war das Samsung-Smartphone leichter zu knacken. In einem Video zeigen die Forscher, wie sie es geschafft haben.
AAA
Teilen (9)

Der Fingerabdrucksensor des Samsung Galaxy S6 wurde gehacktDer Fingerabdrucksensor des Samsung Galaxy S6 wurde gehackt Die Fingerabdruckscanner des Samsung Galaxy S6 und Huawei Honor 7 wurden geknackt. So konnten Forscher der Michigan State University die Sicherheits­vorkehrungen mit einfachem Papier und einem herkömmlichen Tinten­strahl­drucker umgehen. Kurz nachdem das Apple iPhone 5S vorgestellt wurde, hatte der Chaos Computer Club es bereits geschafft, den Finger­abdruck­sensor zu umgehen. Wie der Fingerabdruckscanner beim Apple iPhone 5S funktioniert, haben wir in diesem separaten Artikel bereits näher beleuchtet.

Datenblätter

So haben die Forscher den Finger­abdruck­scanner überlistet: Der Fingerabdruck wurde zunächst fotografiert und dann mittels des Druckers auf einer transparenten Folie ausgedruckt. Dann wurde ein Finger­abdruck mit Hilfe von Latexmilch modifiziert - Holzkleber soll ebenfalls funktionieren (benötigt etwa 20 bis 30 Minuten bis er trocken ist). Nach ein paar Versuchen wurde dann erfolgreich der Sicherheits­mechanismus des Finger­abdruck­sensors des Samsung Galaxy S6 und Huawei Honor 7 ausgeschaltet. Wie das Ganze genau funktioniert und welchen Drucker die Forscher genutzt haben, zeigen sie in ihrem Bericht und einem Video:

Samsung Galaxy S6 leichter zu hacken

In dem Forschungsbericht wird zudem geschrieben, dass das Samsung Galaxy S6 leichter zu hacken war als das Huawei Honor 7. So haben die Forscher etwas mehr Versuche beim Honor 7 benötigt, um das Sicherheitssystem des Finger­abdruck­scanners mit dem selbst gebastelten Finger­abdruck zu umgehen.

Apple hat im September 2013 das iPhone 5S mit dem ersten Touch-ID-Finger­abdruck­sensor ausgestattet. Später folgten das Samsung Galaxy S5 und Galaxy S6, HTC One Max, Huawei Honor, Meizu MX4 Pro und andere Modelle mit einem eingebauten Finger­abdruck­sensor. Einer Markt-Studie auf marketsearch.com zufolge werden bis 2019 etwa 50 Prozent der Smartphones einen Finger­abdruck­scanner besitzen.

Teilen (9)

Weitere News zum Apple iPhone