Bildergalerie

Samsung Galaxy S4 Mini im Test: "Kleines" Smartphone überrascht

Ordentliches Mittelklasse-Smartphone mit kleinen Schwächen
AAA

Samsung Galaxy S4 Mini
Mit dem Samsung Galaxy S4 Mini (GT-I9195) hat der südkoreanische Hersteller eine "kleine" Variante zum Samsung Galaxy S4 vorgestellt. Das Smartphone hat dementsprechend auch nicht die technische Ausstattung des großen Flaggschiff-Bruders, sondern ist eine abgespeckte Version und richtet sich an Interessenten, die ein kleineres Mittelklasse-Gerät möchten. Für etwa 420 Euro kann das Samsung-Gerät derzeit im Online-Handel erworben werden. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 529 Euro.

Wir haben das Samsung Galaxy S4 Mini in die Hände bekommen und wollen Ihnen in diesem Testbericht einen ersten Eindruck vom Mini-Smartphone verschaffen.

Design, Verarbeitung, Material und Größe

Das Design des Samsung Galaxy S4 Mini entspricht dem des Highend-Gerätes. Daher gibt es nichts an der Verarbeitung oder der Ergonomie zu meckern. Das mobile Endgerät liegt gut in der Hand und schmeichelt sich durch seine Größe von 124,6 mal 61,3 mal 8,9 Millimeter noch besser an. Zudem bringt die Mini-Version nur 107 Gramm auf die Waage. Insgesamt hinterlässt das Smartphone einen hochwertigen Eindruck und ist schick - trotz biegsamer Kunststoff-Rückseite. Die Geräte-Vorderseite wird vom sogenannten Corning Gorilla Glass 2 geschützt.

Mehr zu den integrierten Anschlüssen, Tasten und deren Positionierung erfahren Sie auf der nächsten Seite.

Samsung Galaxy S4 Mini
1/9 – Bild: Marleen Frontzeck
  • Samsung Galaxy S4 Mini
  • Anschlüsse und Seiten
  • Fazit zum Samsung Galaxy S4 Mini
  • Prozessor und Leistung
  • Anwendnungen und Spezial-Features

Mehr zum Thema Samsung