Unkaputtbar

Samsung Galaxy S4 soll bruchsicheres AMOLED-Display erhalten

Nächste Galaxy-Generation könnte im März 2013 vorgestellt werden
AAA

Samsung Galaxy S4 soll bruchsicheres AMOLED-Display erhaltenSamsung Galaxy S4 mit bruchsicherem Display? Ein unacht­samer Moment, das Handy fällt zu Boden und das Display ist gesplittert. Dieses Szenario soll beim für das kommende Jahr erwartete Samsung Galaxy S4 nicht mehr vorkommen. Dies zumindest berichten die Kollegen von SamMobile unter Berufung auf aktuelle Branchen-Informationen. Das bruch­sichere Display könnte demnach eines der Haupt­merkmale der nächsten Galaxy-Gene­ration sein, deren Entwicklung derzeit unter dem Codenamen "Project J" voran­getrieben wird. Bereits im März 2013 wird das fertige Galaxy S4 vorgestellt werden, so der aktuell spekulierte Zeitplan.

Größe, Leistung und Robustheit: Die Eigenschaften des Galaxy S4

Nach derzeitigen Kenntnissen wird das Samsung Galaxy S4 größer als all seine Vorgänger sein und über eine Touchscreen-Größe von 5 Zoll verfügen. Dabei sollen die Koreaner eine neue Version ihrer AMOLED-Displays verwenden, die nicht nur mit 1 920 mal 1 080 Pixel auflösen können sondern zudem auch vor Brüchen, Kratzern und Splittern gefeit sein soll. Unrea­listisch scheint diese Annahme nicht, bedenkt man doch, dass sich Samsung schon seit langem mit der Produktion flexibler AMOLED-Displays beschäftigt, die aus einem speziellen Kunst­stoff und nicht aus Glas gefertigt sind. Die flexiblen Bild­schirme sollen 2013 Markt­reife erlangen.

Neben dem besonderen robusten Bildschirm soll das Galaxy S4 auch in der Technik glänzen: Dazu verfügt es offenbar über einen 2-GHz-Quadcore-Prozessor, 2 GB Arbeits­speicher sowie eine 13 Megapixel auflösende Haupt­kamera. Die Wieder­gabe von Videos soll in Full-HD (1080p) möglich sein. Als Betriebs­system könnte Googles Android in der Version 4.1 Jelly Bean zum Einsatz kommen. All diese Angaben treffen auf nahezu jedes Smartphone zu, das in den kommenden Wochen und Monaten erwartet wird. Hier scheint das Motto Größe und Leistung besonderes Gewicht bei den Herstellern zu haben.

Abzuwarten bleibt, ob das Samsung Galaxy S4 die genannten Eigen­schaften auch wirklich mitbringen wird. Ein offizielles Statement seitens des Herstellers gibt es bislang nicht. Wenig wahrscheinlich scheint, dass Samsung die kommende Galaxy-Generation auf einer der großen Messen zu Beginn des Jahres 2013 vorstellen wird. Bereits dem aktuellen Flagg­schiff Galaxy S3 spendierten die Koreaner ein spezielles Launch-Event in London.

Weitere Smartphones von Samsung

Mehr zum Thema Samsung