Vorbestellen

Ab 2. April bei BASE: Samsung Galaxy S4 im Vorverkauf

Smartphone kann mit Tarif kombiniert, gekauft oder gemietet werden
AAA

Samsung Galaxy S4 bei BASESamsung Galaxy S4 bei BASE Das Samsung Galaxy S4 wurde am 15. März offiziell in New York im sogenannten Unpacked-Event präsentiert. Die E-Plus-Marke BASE hat nun bekannt gegeben, ab dem 2. April mit dem Vorverkauf des Android-Smartphones zu beginnen. Dann können Inter­essenten das Samsung Galaxy S4 vorerst nur online in Kombination mit der Allnet-Flat BASE all-in buchen bzw. vorbestellen. Die Pressestelle teilte teltarif.de auf Anfrage mit, dass das Gerät zu einem späteren Zeitpunkt auch mit anderen BASE-Tarifen wie dem neuen Tarifmodell BASE all-in plus erhältlich sein werde.

Samsung Galaxy S4

Der Smartphone-Tarif BASE all-in schlägt mit monatlich 30 Euro bei einer 24-monatigen Mindest­vertrags­laufzeit zu Buche. Für die Hardware fallen einmalige Kosten in Höhe von 49 Euro und ein monatlicher Hardware-Zuschlag von 25 Euro an - über einem Zeitraum von 24 Monaten ergibt sich ein Gesamtpreis von 649 Euro. Im Paket ist der BASE all-in im Zuge einer Aktion in den ersten drei Monaten kostenlos enthalten - ab dem vierten Monat muss der Kunde den regulären Preis von 30 Euro pro Monat entrichten.

Laut dem Mobilfunk-Anbieter sollen die vor­bestellten mobilen Geräte zum offi­ziellen Verkaufsstart ausgeliefert werden - dieser wurde von Samsung für Ende April angekündigt. Außerdem will BASE das Samsung Galaxy S4 ohne Vertrag zeitgleich in den BASE-Shops zu einem Preis von einmalig 649 Euro anbieten. Das Samsung-Smartphone kann bei BASE in Verbindung mit einem Vertragsschluss in den Shops auch gemietet werden, dann fallen monatlich 30 Euro über einen Zeitraum von zwei Jahren an. Das BASE Sorglos-Paket soll dann ebenfalls inklusive sein, welches die kostenlose Reparatur bei Wasser-, Sturz-, Bruch- oder Akkuschäden sowie die Bereitstellung eines kostenlosen Leihgerätes beinhaltet.

Samsung Galaxy S4 bei o2, Vodafone und der Telekom

Die Netzbetreiber Vodafone, o2 und die Deutsche Telekom werden das Samsung Galaxy S4 ebenfalls in Verbindung mit oder ohne Vertrag anbieten. Einen Überblick zu den Preisen des Samsung Galaxy S4 mit Vertrag bei Vodafone und der Deutschen Telekom erhalten Sie in diesem Artikel.

Auch bei o2 kann das Flaggschiff auf einer speziellen Seite bereits vorbestellt werden. Allerdings ist die Vorbestellung zunächst nur mit Vertrag möglich. Dabei wird das Galaxy S4 über den o2-My-Handy-Dienst finanziert. Was das Smartphone im Paket mit den o2-Tarifen der Blue-All-in-Reihe kostet, erfahren Sie in unserer Zusammenfassung.

Im freien Handel kann das Samsung Galaxy S4 derzeit zu Preisen ab 649 Euro vorbestellt werden. Die unverbindliche Preisempfehlung des Hersteller beträgt für das Quad-Core-Smartphone eigentlich 729 Euro. Im direkten Vergleich mit den neuen Konkurrenten HTC One, Sony Xperia Z und Huawei Ascend P macht das Galaxy S4 eine durchaus gute Figur.

Mehr zum Thema Samsung Galaxy S4