Kleiner Bruder

Bestätigt: Samsung Galaxy S3 mini wird morgen präsentiert

4-Zoll-Smartphone kommt mit Android 4.1 und wahlweise NFC
AAA

Samsung beendet die Gerüchte der letzten Tage und bestätigt: Morgen wird das Galaxy S3 Mini mit 4-Zoll-Display und Android 4.1 Jelly Bean offiziell vorgestellt. Der größte Teil der Spezi­fikation­en scheint gesichert.

Samsung Galaxy S3 mini I8190

Mit dem geheim­nis­vollen Text "So groß kann klein sein" hat Samsung für Donnerstag zu einer Produkt­präsen­tation geladen. Mittler­weile hat aber ein koreanischer Samsung-Manager die Speku­lationen beendet und gegenüber koreanischen Journa­listen bestätigt, dass es sich um das Galaxy S3 Mini handelt, ohne technische Spezifi­kationen zu bestätigen.

Kleiner Bruder des Glaxy S3 wird schwächere Leistung haben

Bestätigt: Samsung Galaxy S3 mini wird morgen vorgestelltBestätigt: Samsung Galaxy S3 mini wird morgen präsentiert Mit großer Wahrscheinlichkeit wird das Samsung Galaxy S3 mini - wie vermutet - nicht nur von der Größe her, sondern auch bezüglich der Ausstattung der "kleine Bruder des Samsung Galaxy S3 sein. Der Prozessor trägt die Bezeichnung STE U8420 und soll zwei Kerne sowie 1 GHz Taktfrequenz haben.

Das Display mit einer Diagonale von 4 Zoll soll eine Auflösung von 800 mal 480 Pixel sowie 16,67 Millionen Farben haben. Der schnelle Mobilfunkstandard LTE wird nicht an Bord sein, lediglich HSPA mit bis zu 14,4 MBit/s. Der Arbeitsspeicher wird mit 1 GB wohl ausreichend bemessen sein. Für den internen Speicher sollen 16 GB zur Verfügung stehen, die per MicroSD-Speicherkarte (maximal 32 GB) erweitert werden können.

Neben einem MicroUSB-Port soll das Smartphone einen 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss mitbringen. Bluetooth 4.0, WLAN nach dem Standard 802.11n sowie DLNA und NFC soll das Telefon ebenfalls beherrschen. Die Hauptkamera soll 5 Megapixel Auflösung haben.

Von der Akkulaufzeit darf man sich wohl keine allzu großen Wunder erwarten: Der 1500-mAh-Akku wird wohl nicht so leistungsfähig werden wie der des großen Geschwister-Modells. Als Gerätemaße werden 121,55 mal 62,95 mal 9,85 Millimeter angegeben - damit wäre das Smartphone im Kunststoff-Gehäuse ein echter Hosentaschen-Begleiter.

Ebenso wie diese Angaben ist auch der Preis des Samsung Galaxy S3 mini noch unsicher: Erste schwedische Online-Shops haben das Gerät mit Preisen zwischen 410 und 430 Euro ohne Vertrag gelistet. Diese Shop-Einträge lassen auch vermuten, dass das Gerät in verschiedenen Farben (Blau und Weiß) sowie mit oder ohne NFC-Schnittstelle zu haben sein wird.

Mehr zum Thema Samsung

Weitere Artikel aus dem Special "Hardware"