Verschoben

Gerücht: Samsung Galaxy S III kommt nicht zum MWC

Nachfolger des Galaxy S II verspätet sich
AAA

Offenbar wird auf dem Mobile World Congress 2012 (MWC), der Ende Februar in der katalanischen Metropole Barcelona stattfindet, nicht wie erwartet das neue Android-Flaggschiff des koreanischen Herstellers Samsung vorgestellt. Wie unter anderem The Verge und BestBoyz berichten, scheint es noch Probleme mit dem neuen Super-Smartphone zu geben. Deshalb wird es auch wohl keine Pressekonferenz von Samsung in Barcelona geben. Diese war in den vergangenen Jahren stets ein Fixpunkt gewesen, auf der der Konzern seine Highlights für die kommenden Monate präsentiert hat. Dabei war das Samsung Galaxy S III vermutlich bereits auf der CES 2012 Anfang Januar kurz aufgetaucht, wenn auch nur in einem Video auf der Pressekonferenz.

Das Samsung Galaxy S III kommt späterDas Samsung Galaxy S III kommt später Samsung will allerdings offensichtlich nicht mit völlig leeren Händen zum MWC reisen. Es könnte sich bei den Neuheiten, die in Barcelona gezeigt werden, um eine Weiterentwicklung des im vergangenen Jahr dort vorgestellten Galaxy Tab 10.1 handeln. Bei den Tablets dürfte Samsung dem allgemeinen Trend zu mehr Rechenleistung folgen und einen Quad-Core-Prozessor verbauen. Das Samsung Galaxy S III soll dann nach der Messe im Rahmen eines eigenen Events präsentiert werden. Der Marktstart ist nach wie vor für den Sommer geplant.

Galaxy S III wird wohl noch schneller

Auf dem MWC 2011 wurde das Samsung Galaxy S II als eines der Highlights der Messe vorgestellt. Das Android-Flaggschiff der Koreaner konnte durch ein extrem flaches und leichtes Design überzeugen, der schnelle Dual-Core-Prozessor und das 4,27 Zoll große Display mit Super-AMOLED-Plus-Technologie waren weitere Pluspunkte. Für den Nachfolger wird allgemein der Einsatz eines noch schnelleren Prozessors, vermutlich mit vier Rechenkernen, erwartet. Zudem dürfte die Auflösung des Displays, die derzeit bei bei 480 mal 800 Pixel liegt, steigen. Bei den Ausmaßen des Gehäuses dürfte, zumindest bei der Dicke, nicht mehr allzu viel Spielraum für eine weitere Schlankheitskur sein.

Vermeintliches Samsung Galaxy S III im Video

In dem offiziellen Video, das Samsung zur CES angefertigt hat, ist das vermeintliche Galaxy S III ab Minute 7:12 kurz zu sehen.

Mehr zum Thema Samsung