Geschenk zum Kauf

Hülle, Tastatur und Maus: Samsung verschenkt Zubehör fürs Galaxy Note Pro 12.2

Samsung will den Verkauf seines Galaxy Note Pro 12.2 ankurbeln und hat daher eine bekannte Aktion neu aufgelegt. Erwerben Käufer die Launch-Edition des Tablets, erhalten sie ein Zubehör-Paket aus Hülle, Bluetooth-Tastatur und Maus gratis dazu.
AAA
Teilen

Samsung verschenkt Zubehör für das Galaxy Note Pro 12.2: Hülle, Tastatur und Maus gratisSamsung verschenkt Zubehör für das Galaxy Note Pro 12.2 Vor kurzem hat Samsung mit dem Galaxy Note Pro 12.2 sein neuestes Tablet auf den Markt gebracht. Mit einer Displaydiagonale von 12,2 Zoll hat das Gerät nahezu die Maße eines A4-Blattes und eignet sich daher besonders gut für Office-Arbeiten, da Dokumente in Original-Größe angezeigt werden. Mit dem mitgelieferten Stylus können Kunden beispielsweise Notizen direkt in ihren Dokumenten anfertigen und diese über eine vorinstallierte Meeting-App mit Kollegen, Freunden etc. besprechen. Interessant wird es, wenn man das Tablet durch Zubehör wie einen Tablet-Standfuß, eine Bluetooth-Tastatur und eine Maus in einen Desktop-PC verwandelt. Ein solches Zubehör-Paket verschenkt Samsung aktuell an Käufer einer Launch-Edition des Galaxy Note Pro 12.2.

Samsung NotePro 12.2 32GB

Um das Zubehör-Paket, das einen Wert von 179,70 Euro hat, bestellen zu können, müssen Käufer zwingend die Launch-Edition erwerben. Diese ist durch einen Aufkleber am Karton des Tablets gekennzeichnet und unterscheidet sich preislich nicht von den regulär verkauften Tablets. Amazon hat bereits eine Angebots-Seite für die Aktion [Link entfernt] eingerichtet und verkauft das Galaxy Note Pro 12.2 in der WLAN-Version für 678 Euro und das LTE-Modell des Tablets für 766 Euro. Bei beiden Ausführungen handelt es sich um die 32-GB-Variante. Aber auch im stationären Handel kann die Launch-Edition des Tablets erworben werden.

Bekannte Aktion neu aufgelegt

Samsung hat in der Vergangenheit bereits häufiger ähnliche Aktionen gestartet. So bekamen Käufer des ersten Galaxy Note beispielsweise eine Tasche von Samsung, beim Kauf eines Smartphones der Galaxy-S4-Reihe verschenkte der Hersteller ein Paket aus verschiedenen Zubehörartikeln und bei Geräten wie dem Galaxy Note 3 oder dem S4 Zoom gab es eine Cash-Back-Aktion, bei der Käufer 100 Euro zurückerstattet wurden.

Das Prozedere bei derartigen Aktionen ist jedes Mal identisch. Samsung richtet eine spezielle Webseite ein, auf der sich Käufer des entsprechenden Aktionsgerätes registrieren müssen. Im aktuellen Fall ist die Webseite unter der Adresse launchedition.samsung.de geschaltet. Neben den persönlichen Daten müssen auch der Launch-Code, den Käufer an der Geräte-Verpackung finden, die IMEI-Nummer der LTE-Version bzw. die Seriennummer der WLAN-Variante sowie als Anhang eine Kopie des Kaufbelegs an Samsung geschickt werden. An der Aktion teilnehmen können Privatleute ab 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Sind alle Daten eingegangenen und von Samsung bearbeitet, wird laut Hersteller das Zubehör-Paket in der Farbe Schwarz innerhalb von dreißig Tagen versandt.

Das Samsung Galaxy Note Pro 12.2

Das Samsung Galaxy Note Pro 12.2 ist ein Tablet, das sich in der Oberklasse ansiedelt. Angetrieben wird es von einem 2,3-GHz-Quad-Core-Prozessor, dem 3 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Neben einer Version mit Dualband-WLAN bietet Samsung auch eine Variante mit LTE an, die auch Telefonate über das Tablet ermöglicht. Ausgeliefert wird das Galaxy Note Pro 12.2 mit Android in der Version 4.4.2 Kitkat sowie wahlweise 32 oder 64 GB Speicher. Auch ein 9 500-mAh-Akku ist an Bord. Das Besondere an dem Galaxy Note Pro 12.2 ist aber das Display, das mit 12,2 Zoll besonders groß ausfällt. Die Auflösung beträgt 1 600 mal 2 560 Pixel. In einem ersten Hands-On auf der CES in Las Vegas konnten wir uns zu Beginn des Jahres bereits einen ersten Eindruck von dem neuen Samsung-Tablet verschaffen. Ein ausführlicher Test wird in Kürze folgen, denn das Note Pro 12.2 ist in der Redaktion angekommen und wird gerade auf Herz und Nieren getestet.

Teilen