Verfügbarkeit

Samsung Galaxy J5 & J7 (2016) vorgestellt

Samsung hat das Galaxy J5 (2016) und Galaxy J7 (2016) in Asien vorgestellt. Die Smartphones bieten Dual-SIM und einen separaten microSD-Slot. Wir haben einige Eckdaten zusammengefasst.
AAA
Teilen (7)

Samsung hat das Galaxy J5 und Galaxy J7 in der 2016-Edition in Asien offiziell präsentiert. Angaben zur Verfügbarkeit und den deutschen Preisen für die Mittelklasse-Smartphones gibt es bisher noch nicht. Die beiden Modelle besitzen einen Metallrahmen, die Rückseite besteht aus Kunststoff und das Design wirkt edel.

Das Samsung Galaxy J5 (2016) mit der Modellnummer SM-J510x ist mit einem 5,2-Zoll-Display ausgestattet, das eine Auflösung von 720 mal 1280 Pixel hat. Samsung setzt bei dem Smartphone wieder auf die Display-Technologie SuperAMOLED. Angetrieben wird das Samsung Galaxy J5 (2016) von einem Quad-Core-Prozessor, der eine Taktfrequenz von 1,2 GHz hat. Diesem stehen 2 GB RAM zur Seite. Der interne Speicher hat eine Kapazität von 16 GB und ist über einen microSD-Slot mit einer entsprechenden Speicherkarte um bis zu 128 GB erweiterbar.

Samsung Galaxy J5 (2016) ist offiziell
Samsung Galaxy J5 (2016) ist offiziell
Weiterhin ist der Akku mit 3100 mAh angegeben und das Galaxy J5 (2016) ist zumindest in der auf der Webseite aufgeführten Version Dual-SIM-fähig. Der Vorteil ist aber, dass Samsung offenbar dem Galaxy J5 (2016) einen separaten microSD-Slot spendiert hat, damit muss sich der Nutzer nicht zwischen der Dual-SIM- oder microSD-Slot-Nutzung entscheiden. Das gleiche Ausstattungs­merkmal hat auch das Samsung Galaxy J7 (2016).
Samsung Galaxy J7 (2016) ist etwas größer
Samsung Galaxy J7 (2016) ist etwas größer

Diese Specs bietet das Samsung Galaxy J7 (2016)

Bei dem Samsung Galaxy J7 (2016) handelt es sich um das größere Modell der beiden Android-Smartphones. Das Display misst 5,5 Zoll in der Diagonale und löst 1080 mal 1920 Pixel bei einer Pixeldichte von 402 ppi auf, wie auf der Webseite von Samsung steht. Im Inneren arbeiten acht Kerne: Vier davon sind mit je 1,5 GHz und vier mit 1,2 GHz getaktet. Der Arbeitsspeicher bietet 3 GB. Der Akku hat eine Kapazität von 3300 mAh.

Während das Galaxy J5 (2016) mit den Maßen 145,8 mal 72,3 mal 8,1 Millimeter kommt, misst das Galaxy J7 (2016) 151,7 mal 76 mal 7,8 Millimeter. Die beiden Samsung-Smartphones unterstützen auch NFC.

Teilen (7)

Mehr zum Thema Samsung