Einsteiger-Handy

Samsung C3780: Neues Einsteiger-Handy mit 3-Megapixel-Kamera

Barrenhandy mit Zifferntastatur kostet knapp 80 Euro
AAA

Der aktuell weltweit führende Smartphone-Hersteller Samsung stellt ein neues Handy vor, das ausnahmsweise einmal nicht mit riesigem Touchscreen, Multi-Kern-Prozessor und Gigabyte-weise Speicherplatz daher kommt, sondern als Einsteiger-Handy eher die Grundbedürfnisse der mobilen Kommunikation in den Fokus stellt. Das Samsung C3780, das in den kommenden Tagen für einen Preis von knapp 80 Euro in den Handel kommen soll, ist ein klassisches Barren-Handy mit Zifferntastatur sowie einigen darüber platzierten Knöpfen. Die mittlere Menütaste ist jedoch nicht nur ein schnöder Knopf zum drücken, sondern ein kleines optisches Touchpad, mit dem durch Fingerwischen das Handy bedient wird. Das erinnert ein wenig an das zentrale Bedienelement bei einigen Blackberry-Modellen, etwa aus der Curve-Baureihe. Das 2,4 Zoll große TFT-Display hat eine Auflösung von 240 mal 320 Pixel und lässt sich wiederum nicht mit dem Finger bedienen.

Samsung C3780

Samsung C3780Samsung C3780 Das Samsung C3780 steckt in einem einem Kunststoff-Gehäuse im Metallic-Look. Das 82 Gramm leichte und 12,3 Millimeter dünne Handy funkt neben sowohl im GSM-Netz als auch über GPRS/EDGE. Wer das C3780 von Samsung mit einem Datentarif nutzt, kann über die integrierten Apps auch Social Networks wie Facebook und Twitter nutzen. Samsungs Instant-Meesaging-Dienst ChatON ist ebenso installiert. Beim Betriebssystem handelt es sich übrigens um eine proprietäre Software von Samsung und damit weder um Android noch Bada. Wer auf Facebook oder Twitter auch gerne einmal ein Foto postet, kann dies vorher mit der integrierten Kamera des Samsung C3780 aufnehmen. Diese sitzt an der Rückseite und hat eine maximale Auflösung von 3 Megapixel. Gespeichert werden können die Bilder entweder auf dem internen Speicher - der allerdings nur 35 MB umfasst - oder auf einer bis zu 16 GB großen Speicherkarte.

Bis zu 660 Stunden Standby

In Sachen Multimedia-Ausstattung hat das Samsung C3780 auch eine MP3-Player-Software sowie ein UKW-Radio zu bieten. Für letzteres muss allerdings ein kabelgebundenes Headset angeschlossen werden, dies gehört jedoch zum Lieferumfang. Der Akku des Samsung C3780 hat eine Kapazität von 1 000 mAh und soll damit Gesprächszeiten von bis zu 690 Minuten oder 660 Stunden Standby ermöglichen.

Aktuelle Handys ohne Touchscreen

Mehr zum Thema Samsung