Schnäppchen?

Real-Angebote im Check: Vom DECT-Telefon bis zum Dual-SIM-Lumia

Real hat wieder fünf Hardware-Angebote im Sortiment und versucht damit Käufer zu locken. Diese reichen vom LTE-Smartphone, Navi bis zum DECT-Telefon. Wir zeigen, ob es sich dabei um Schnäppchen handelt oder ob es die Geräte online günstiger gibt.
AAA
Teilen

Bei Real sind in ab sofort und noch bis zum 13. Februar Hardware-Angebote in Form eines Tablets, eines TomTom-Navis, eines Festnetz-Telefons und zweier Smartphones - eines von Samsung und eines von Microsoft - verfügbar. Die Preise der Geräte werden zum Teil im Vergleich mit der unver­bindlichen Preis­empfehlung des jeweiligen Herstellers angepriesen. Wir zeigen im Folgenden, ob es sich bei den Real-Angeboten um Schnäppchen handelt oder ob es die Modelle im übrigen Online-Handel günstiger gibt.

Samsung Galaxy S4 mini bei Real
1/5 – Bild: Samsung
  • Samsung Galaxy S4 mini bei Real
  • Captiva Pad 10.1 3G bei Real
  • TomTom Start 20 M CE Traffic bei Real
  • Microsoft Lumia 640 Dual-SIM bei Real
  • Panasonic KX-TGE220 bei Real

Samsung Galaxy S4 mini mit LTE

Den Anfang macht das Samsung Galaxy S4 mini (GT-I9195I), das bei Real für 189 Euro zu haben ist. Das LTE-Smartphone ist im übrigen Online-Handel zu Preisen ab 185 Euro (inklusive Versandkosten) verfügbar. Ein Schnäppchen ist das Real-Angebot daher nicht. Dabei hilft dem Markt auch nicht der Zusatz "Sonderposten" und "solange der Vorrat reicht".

In unserem Testbericht zum Galaxy S4 mini haben wir die kompakte Version des Galaxy S4 bereits unter die Lupe genommen. Das Smartphone besitzt ein 4,3-Zoll-Super-AMOLED-Display, das eine Auflösung von 540 mal 960 Pixel hat. Bei dem Prozessor handelt es sich um einen Snapdragon 400, der aus zwei Kernen besteht, die je mit 1,7 GHz getaktet sind. Ein Arbeitsspeicher mit 1,5 GB und ein interner Speicher mit 8 GB sind auch dabei.

Ein Tablet hat Real in dieser Woche ebenfalls im Angebot - mit einem Klick geht es weiter.

Teilen

Mehr zum Thema Schnäppchen-Check