Verfügbar

Raspberry Pi 3: Mini-PC mit WLAN und Bluetooth für 35 Dollar

Mit dem Pi 3 können sich Nutzer ohne Zusatzmodule drahtlos ins Internet per WLAN einklinken. Diese weiteren Features bietet das Gerät.
AAA
Teilen

Raspberry Pi 3 jetzt verfügbarRaspberry Pi 3 jetzt verfügbar Zum Auftakt in die neue Woche wurde nun der Verkaufsstart des neuen Mini-PCs Raspberry Pi 3 bekanntgegeben. Dieser bietet einen schnelleren Prozessor und integriertes WLAN und Bluetooth.

Für 35 Dollar erhalten Nutzer das neuste Modell mit dem Quad-Core-Prozessor ARM Cortex-A53, wobei jeder Kern mit 1,2 GHz getaktet ist. Beim direkten Vorgänger mussten sich Anwender mit einer leicht geringeren Rechenleistung (Quad-Core-CPU mit 900 MHz) begnügen. Eine weitere Neuerung gibt es im Bereich Konnektivität. Bislang konnten Nutzer die Raspberry Pis nur per LAN ins Internet bringen, sofern sie keinen separat erhältlichen WLAN-Stick verwendeten.

Beim Pi 3 ist WLAN 802.11n bereits an Bord. Zur drahtlosen Kommunikation mit Smartphones und Tablets ist zudem ein Bluetooth-Modul (BLE) verbaut. Die restliche technische Ausstattung hat sich allerdings nicht geändert. So ist der Arbeitsspeicher mit 1 GB bemessen, einen Festspeicher gibt es nicht. Stattdessen müssen Nutzer das Betriebssystem auf einer microSD-Speicherkarte ablegen. Zur Verbindung mit dem Bildschirm steht unter anderem ein HDMI-Anschluss zur Verfügung. Tastatur, Maus und USB-Sticks lassen sich an einem der vier USB-2.0-Ports anschließen.

Neues Modell ist abwärtskompatibel

Wie der Hersteller in seinem Blogbeitrag schreibt, ist der Raspberry Pi 3 abwärts­kompatibel. Somit lassen sich also auch Anwendungen und Betriebssysteme, die für ältere Modelle entwickelt wurden, auf dem neusten Mini-PC der Raspberry-Reihe verwenden. Der Kaufpreis in Höhe von 35 Dollar ist im Vergleich zum Vorgänger Raspberry Pi 2 Model B identisch geblieben. Allerdings ist davon auszugehen, dass der Raspberry Pi 2 durch die Einführung des Pi 3 im Preis fallen wird.

Da bei den Raspberrys grundsätzlich kein Ladegerät beilegt, müssen Nutzer zusätzlich ein Micro-USB-Netzteil erwerben oder ein passendes (2,5A bei 5V) aus ihrer Zubehörsammlung verwenden. In Deutschland wird der Raspberry Pi 3 für knapp über 40 Euro gehandelt.

In einem ausführlichen Artikel haben wir den Vorgänger Raspberry Pi 2 samt einem Linux-Betriebssystem vorgestellt.

Teilen

Mehr zum Thema Multimedia