Radio

Radio: Alles rund um DAB, DAB+, Internet-Radio und mehr

Wir zeigen Ihnen alles Wissenswerte rund um Radio via DAB, DAB+, Internet- und Webradio. Zudem versorgen wir Sie mit aktuellen Meldungen und Tests zu passender Hardware und entsprechenden Diensten.
AAA

Radio: Alles rund um DAB, DAB+, Internet-Radio und mehrRadio: Alles rund um DAB, DAB+, Internet-Radio und mehr Radio ist heutzutage mehr als das klassische Analog-Radio, das zum Beispiel über UKW Radioprogramme zum Hörer transportiert: Mit dem Digitalradio ist auch eine neue Variante verfügbar, die ebenfalls terrestrisch - das heißt, via Antenne - übertragen wird. Allerdings ist dem Digitalradio bisher der Durchbruch verwehrt geblieben, wenngleich sich dies in Zukunft ändern könnte.

Zudem stehen für den Nutzer dank Internet-Radio Unmengen an Sendern zum Abruf bereit - eine Vielfalt, die das klassische Radio nicht bieten kann. Wir zeigen Ihnen auf dieser Seite Details zu den UKW-Alternativen, zudem finden Sie eine Übersicht zu unseren aktuellen News, bei denen wir uns mit passenden Geräten und Tests, Diensten und mehr befassen.

DAB und DAB+: Das Digitalradio

Digitales Radio hat technisch erstmal den Vorteil, eine bessere Qualität als Analog-Radio bieten zu können. Zudem ist es möglich, Zusatzdienste anzubieten: Programmführer oder textuelle Nachrichtendienste ergänzen das Angebot.

DAB hieß hier ursprünglich das Zauberwort - doch die Technik setzte sich aus verschiedenen Gründen nicht durch: Hierzu zählt der schlechte Empfang in Gebäuden, die Frage, warum überhaupt neue Geräte angeschafft werden sollten, und auch politische Auseinandersetzungen rund um die Umsetzung. Mit DAB+ indes soll das jetzt anders werden: Der Standard will mit besserer Qualität und mehr Programmen punkten - und vor allem soll eine bessere Umsetzung Nutzer zum Wechsel bewegen. Das bundesweite Programmpaket startete am 1. August 2011, wobei vorrangig Städte und Ballungsräume versorgt werden.

Um keinen radikalen Schnitt machen zu müssen, bieten sich übrigens spezielle Radios an: Abhilfe schaffen nämlich Kombigeräte, die UKW und DAB+ sowie manchmal auch noch Internet-Radio unterstützen.

Internet-Radio: Tausende von Sendern

Die Nutzung von Internet-Radio indes wird immer populärer - und das ist kein Wunder: Der Nutzer kann Tausende von Sendern abrufen, die Suche via Internet ermöglicht es, relativ treffend den spezifischen Geschmack zu bedienen. Um Webradio nutzen zu können, bedarf es entweder passender Hardware in Form eines Internet-Radios oder einer Software, die entsprechende Streams abspielen kann - also ganz simpel zum Beispiel einen Browser oder einen Mediaplayer.

Wer sich für die Hardware-Variante entscheidet, hat mittlerweile die Wahl zwischen zahlreichen Modellen - vom Kompaktradio für die Küche bis hin zum Baustein für die Stereo-Anlage ist alles zu haben. Die Anbindung erfolgt dabei oftmals via WLAN, so dass auf lästige Kabel verzichtet werden kann.

Für die Software-Variante via PC stehen zahlreiche Software-Lösungen bereit, die kostenlos im Internet verfügbar sind. Dabei treibt die Webradio-Welt skurrile Blüten - mancher Amateur-Sender liefert seine Ausstrahlung nämlich auch als Video-Stream, der sich ebenfalls via Player abrufen lässt und ungeahnte Einblicke in fremde Wohnungen liefert.

Meldungen zu Radio

1 2 3 420 vorletzte

Radio im Handy

Wer Radio unterwegs hören will, kann hierfür übrigens auch sein Handy nutzen. So kommt manches Gerät mit UKW-Empfang, hierfür wird oftmals ein angeschlossenes Headset als Antenne verwendet. Smartphones indes ermöglichen den Radio-Empfang auch über spezielle Apps, wobei hier der hohe Datenverbrauch bedacht werden sollte - und die starke Beanspruchung der Akkulaufzeit.

Musik-Streaming via Internet

Starke Konkurrenz hat der Radio-Empfang über Rundfunk durch Musik-Streaming bekommen. Ob am PC, mit dem Tablet oder Smartphone: Diverse Dienste bieten dem Nutzer den Zugriff auf mehrere Millionen Songs an - und das auch unterwegs überall, solange ein Zugang zum Internet besteht. Eine Übersicht über Musik-Streaming-Anbieter, Features und Preise haben wir in einem gesonderten Ratgeber für Sie zusammengestellt.

Aktuelle Handys mit UKW-Radio