Kabel-Aktion

primacom: 3 Monate keine Grundgebühr und reduzierte Hardware

Aktion gilt bis zum 31. März und richtet sich an Neukunden
AAA

Der regional tätige Kabelanbieter primacom lockt derzeit Neukunden mit einer speziellen Aktion. Wer sich noch bis 31. März für ein Tarif-Paket des Providers entscheidet, spart in den ersten drei Monaten die Grundgebühr und profitiert zudem von einem ermäßigten Einrichtungspreis. Auch hat primacom bestimmte Hardware-Produkte im Preis gesenkt.

Zu der Produktpalette des Kabelanbieters gehören sowohl Fernsehen als auch Internet- und Telefon-Optionen. Im Internet surfen die Kunden via Kabel mit Geschwindigkeiten von 6 bis 128 MBit/s. Dabei kann der Anschluss sowohl einzeln auch in einer 2er-Kombination mit Telefon- bzw. einer 3er-Kombi mit einer TV-Option gebucht werden. Die Mindestvertragslaufzeit der Tarife beträgt 24 Monate, wobei sich die Vertragslaufzeit um jeweils 12 Monate verlängert, wenn nicht sechs Wochen vor Ende der Vertragslaufzeit gekündigt wird.

Tarife in den ersten drei Monaten kostenfrei

primacom-Aktion: 3 Monate keine Grundgebühr & reduzierte HardwareNeukunden-Aktion bei primacom Der primacom-Kabelanschluss kostet regulär 19,99 Euro. Dieser Preis fällt aufgrund der aktuellen Kampagne jedoch erst ab dem vierten Monat an. Der Anschluss bietet Zugriff auf etwa 200 Fernseh- und Radioprogramme sowie bis zu 75 digitale Fernsehsender, 12 davon in HD-Qualität. Das Zusatzpaket "Familie" mit weiteren 34 Programmen erhalten Kunden für zwei Monate gratis zum Testen.

Das 2er-Paket 32 von primacom bietet den Kunden eine Doppel-Flatrate aus Telefon- und Internet-Flat mit einer Geschwindigkeit von bis zu 32 MBit/s. Für den Tarif fallen monatlich 29,99 Euro an, die jedoch auch hier erst nach den ersten drei Monaten berechnet werden. Sollte die Geschwindigkeit von 32 MBit/s nicht ausreichen, lässt sich diese für einen Aufpreis von monatlich 5 Euro verdoppeln oder für 10 Euro vervierfachen. Diese Option ist für die Produkte Internet 128, 2er-Paket 128 und 3er-Paket 128 nicht buchbar. Im Rahmen der Aktion erhalten Nutzer zudem das Sicherheitspaket von primacom in den ersten zwei Monaten kostenfrei. Ab dem dritten Monat zahlen sie für das Paket zusätzlich 2,99 Euro monatlich zum Paketgrundpreis, wenn die Option nicht mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende gekündigt wird.

Ein Triple-Play-Paket erhalten Kunden mit den 3er-Offerten von Primacom. So ist beispielsweise im 3er-Paket 32 eine Internet-Flat mit bis zu 32 MBit/s im Download, ein Telefon-Anschluss mit zwei Leitungen und zwei Rufnummern für gleichzeitiges Telefonieren inklusive Flatrate sowie die Fernseh-Option inkludiert. Je nach Wunsch kann zu diesem Paket ein Upgrade auf eine Internetgeschwindigkeit von bis zu 128 MBit/s hinzugebucht werden, das ebenfalls in den ersten drei Monaten kostenfrei ist. Das 3er-Paket 32 kostet ab dem vierten Monat 39,99 Euro monatlich, wobei in den ersten zwei Monaten neben dem Zusatzpaket "Familie" mit weiteren 34 Fernsehsendern auch das Sicherheitspaket zum geschützten Surfen im Netz enthalten ist.

Sparen beim Einrichtungspreis und der Hardware

primacom-Aktion: 3 Monate keine Grundgebühr & reduzierte HardwareHD-Digitalreceiver PVRready von TechniSat Der Verzicht auf die in den ersten drei Monaten anfallenden Gebühren schließt auch die verschiedenen Geschwindigkeits-Updates beim Internet-Anschluss mit ein. Noch bis Ende März sinkt zudem der Einrichtungspreis von einmalig 49,90 auf 29,90 Euro.

Den Preis für den HD-Digitalreceiver von TechniStar hat primacom im Rahmen der aktuellen Kampagne von 199 auf 99 Euro gesenkt. Alternativ lässt sich das Gerät für eine monatliche Pauschale von 4 Euro über die Vertragslaufzeit mieten. Ebenfalls im Kaufpreis gesenkt hat primacom sein CI+-Modul. Es kostet im Aktionszeitraum statt 79 nur 49 Euro, die monatliche Miete liegt bei 3 Euro. Das CI+-Modul nimmt die SmartCard auf und entschlüsselt alle Programme direkt in geeigneten Flachbildgeräten mit CI+Schnittstelle - inklusive der Privatsender in HDTV.

Mehr zum Thema PrimaCom