Pressemitteilung 22.09.2005

teltarif.de: "Voice over IP boomt"

Überblick über die richtige Hardware
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - Die Internettelefonie, im Fachjargon "Voice over IP" (VoIP) genannt, hat in den vergangenen Monaten immer mehr an Bedeutung gewonnen. "Die Möglichkeit per Internet rund um den Globus für wenige Cent zu telefonieren, erfreut sich immer größerer Beliebtheit", fasst Martin Müller vom Internetmagazin www.teltarif.de die Situation zusammen. Die Zahl der VoIP-Anbieter steigt stetig an. Ebenso finden interessierte Verbraucher eine immer breitere Palette von VoIP-fähigen Endgeräten vor.

Die Zeiten, in denen Internettelefonie nur per Headset oder USB-Telefon bei eingeschaltetem PC möglich war, sind vorbei. Inzwischen gibt es für jeden Verwendungszweck eine passende Lösung. Es bleibt die Wahl zwischen zahlreichen Endgeräten für die PC-unabhängige Nutzung der Internettelefonie. "Für die sporadische Nutzung oder die bloße Erreichbarkeit via VoIP-Nummer reicht ein IP-Telefon oder ein einfacher VoIP-Adapter aus, über den man sein herkömmliches Analog-Telefon anschließen kann", empfiehlt Martin Müller. "Möchte man VoIP täglich nutzen, um beispielsweise per VoIP-Flatrate Gespräche innerhalb Deutschlands zu führen, ist die Anschaffung einer VoIP-Anlage sinnvoll", rät Müller. Diese kann in der Regel so detailliert konfiguriert werden, dass für jedes Gesprächsziel ein klassischer oder VoIP-Telefonanbieter festgelegt werden kann. Ein weiterer Vorteil einer VoIP-Anlage ist die Erreichbarkeit aller Rufnummern an allen angeschlossenen Geräten.

Detailliertere Informationen zu den einzelnen Geräten und Anschlussmöglichkeiten sind unter http://www.teltarif.de/voip-hardware nachzulesen.

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, August 2005). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein breites Informationsspektrum zur Internettelefonie, zahlreiche Tarifrechner und ein großes Leserforum findet man unter http://www.teltarif.de/voip .

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Martin Müller, Bettina Seute
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen