Pressemitteilung 02.09.2005

teltarif.de: "E-Plus macht UMTS erschwinglich"

In Kombination mit Skype günstige Auslandstelefonate möglich
AAA
Teilen

Berlin/Göttingen - E-Plus bietet seinen Kunden seit Monatsbeginn die erste Datenflatrate in Deutschland für das schnelle UMTS-Mobilfunknetz an. In Kooperation mit dem Internettelefoniedienst Skype sind zudem kostenlose Telefonate zu anderen Skype-Teilnehmern im In- und Ausland und kostengünstige Telefonate zu beliebigen Teilnehmern im Ausland möglich. "Mit der neuen UMTS-Flatrate macht E-Plus als erster Netzbetreiber in Deutschland mobiles Internet für viele Kunden erschwinglich und interessant", kommentiert Martin Müller, Sprecher des Internetvergleichsdienstes www.teltarif.de das neue Angebot. "In Kombination mit Skype werden auch mobile Verbindungen in das Ausland endlich billiger."

teltarif.de konnte Skype über UMTS auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin bereits einem ersten Test unterziehen. Fazit: Steht eine ausreichende UMTS-Bandbreite zur Verfügungund wird diese nicht beispielsweise durch andere Downloads geschmälert, so bietet Skype eine akzeptable Sprachqualität. "Skype via UMTS eignet sich derzeit nur eingeschränkt für mobiles Telefonieren. Für einen Anruf braucht man heute immer einen mit dem E-Plus-UMTS-Netz verbundenen Laptop und ein Headset oder ein USB-Telefon. Für das Telefonieren auf Reisen oder während eines Spaziergangs ist das sicherlich noch zu unkomfortabel", urteilt Müller abschließend.

Detaillierte Informationen über den ersten Test von Skype via UMTS können unter http://www.teltarif.de/skype-umts nachgelesen werden.

teltarif.de Onlineverlag GmbH:

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, Juli 2005). Neben tagesaktuellen News und zahlreichen Ratgebern informiert zudem ein wöchentlicher, kostenloser E-Mail-Newsletter über das Geschehen auf dem Telekommunikationsmarkt. Ein Forum steht den Lesern und Anbietern gleichermaßen zum Austausch von Informationen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Martin Müller, Bettina Seute
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen